Bioshock 2 - Patch 1.4 zum Download

Das Update 1.4 für den Ego-Shooter Bioshock 2 beseitigt kleine Fehler, stellt aber in erster Linie die Kompatibilität zum Protector-Trials-DLC her.

von Christian Fritz Schneider,
17.03.2011 11:25 Uhr

Der Patch 1.4 für Bioshock 2 ist eine kuriose Angelegenheit, denn er beseitigt nicht nur ein paar kleinere Fehler (mehr dazu weiter unten) und stellt sicher, dass die kostenlos angebotene Download-Erweiterung (DLC) Protector Trials funktioniert. Das Update sorgt auch dafür, dass die Anmeldezeit zu Games for Windows Live drastisch erhöht wird, was laut Patch-Log auf einen Fehler des Onlinedienstes zurückzuführen ist. Wundern Sie sich also nicht, wenn das Einloggen zum Multiplayer-Modus etwas länger als üblich dauert.

Patch-Notes zu Bioshock v1.4

  • Enables BioShock 2 to play the new Protector Trials DLC
  • Fixed unlocalized text in Customize Controls screen.
  • Player mouse functionality no longer drops out when the Video Card Driver Warning appears.
  • User.ini no longer overwritten when game loads. This should address mouse sensitivity issues as well as many v-sync option bugs.
  • Changes the game version # visibly displayed in the Single Player main menu to Version 1.4
  • Enables music in the game's Single Player main menu (console versions already had this... for PC, the music was always included in the game files, but it didn't play)
  • Overwrites User.ini on installation, so you'll lose your Single Player keybinds
  • Dramatically increases Single Player GFWL sign-in time due to added GFWL sign-in bug

Patch
Größe: 165,7 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen