Bioshock 4 - Gerücht: Soll bereits in Arbeit sein

Angeblich soll ein 2K-Studio klammheimlich an einem Projekt mit dem Codenamen »Parkside« arbeiten, dem nächsten Bioshock.

von Elena Schulz,
14.04.2018 09:53 Uhr

Bioshock Infinite ist mittlerweile fünf Jahre her. Zeit für ein neues Bioshock!Bioshock Infinite ist mittlerweile fünf Jahre her. Zeit für ein neues Bioshock!

Viele Spieler wünschen sich sehnsüchtig ein neues Bioshock. Abseits einer Remastered-Collection mit den ersten beiden Teilen gab es in den letzten Jahren aber nichts neues von der Marke. Ein Gerücht ändert das nun: Wie Entwickler in einem Kotaku-Report verraten, in dem es eigentlich um Mafia 3 gehen soll, befindet sich bei 2K wohl ein neues Bioshock in Entwicklung.

Jason Schreier von Kotaku hat mit dem Studio Hangar 13 darüber gesprochen, was bei Mafia 3 so alles schiefgelaufen ist. Dabei kam dann aber eine ganz andere Marke zur Sprache: Bioshock. Das wurde offenbar unter strenger Geheimhaltung von einem unbekannten 2K-Studio im Nachbarhaus entwickelt.

So heißt es im Report:

"Inmitten all dieser Verwirrung, konnten manche Angestellte bei Hangar 13 nicht anders, als neidisch zu den Nachbarn zu blicken. Eine Tür weiter arbeitete eine kleine Gruppe von Menschen an einem Projekt mit dem Codenamen Parkside und stellten heimlich neue Entwickler von überall aus der Spielebranche ein, für ein Spiel, das so geheim war, dass man nicht einmal den Kollegen von Hangar 13 davon erzählen wollte. Es kam aber trotzdem heraus, dass es sich bei dem neuen Spiel tatsächlich um eines der interessantesten Shooter-Franchises des letzten Jahrzehntes handeln sollte: Bioshock."

Wohl noch in der Anfangsphase

Ein paar Mafia-Entwicklern gelang sogar der Wechsel ins Nachbarhaus - aber nicht vielen. Offenbar befindet sich Parkside - oder das neue Bioshock - aber noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. So berichtet eine weitere Quelle gegenüber Kotaku davon, dass das Spiel nicht bereit für viele Menschen gewesen sei und man erst versucht habe, die Grundidee festzuzurren. Man wollte ein bekanntes Problem in der Spielebranche vermeiden: Zu viele Leute und nichts für sie zu tun.

Viel mehr ist nicht über das mögliche neue Bioshock bekannt, außer dass es wohl die Unreal Engine 4 nutzt. Bereits im Herbst 2017 deutete eine Stellenanzeige bei 2K auf ein Bioshock 4 hin. Außerdem kehrte Bioshock-Infinite-Designer Shawn Elliot nach der Arbeit an Prey zu 2K zurück - und vielleicht auch zu Bioshock?

2K sprach außerdem Anfang des Jahres von einem »heiß erwarteten Titel« für Anfang 2019. Wenn sich Bioshock wirklich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, ist dann aber wohl eher mit Borderlands 3 zu rechnen. Aber selbst, wenn es sich nur um Gerüchte handelt, dass die erfolgreiche IP Bioshock einfach aufgegeben wird, können wir nur schwer glauben. Was würdet ihr euch von einem Bioshock 4 wünschen?

In Bioshock schießen alle daneben ... - Video: ... und 19 andere geheime Gameplay-Hilfen 10:14 In Bioshock schießen alle daneben ... - Video: ... und 19 andere geheime Gameplay-Hilfen


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen