Borderlands 3: Neue Skins & Waffen des Events „Bloody Harvest“

Ab Donnerstag könnt ihr im Event Bloody Harvest auf Geisterjagd gehen. Wir zeigen euch wie ihr mitmachen und welche Waffen & Skins ihr erlangen könnt.

von Dennis Zirkler,
22.10.2019 12:53 Uhr

Captain Haunt - den Event-Boss findet ihr im neuen Gebiet "Das Laster". Captain Haunt - den Event-Boss findet ihr im neuen Gebiet "Das Laster".

Nachdem das kostenlose Halloween-Event »Blooody Harvest« / »Blutige Ernte« für Borderlands 3 Ende letzten Monats zum ersten Mal angekündigt wurde, liefert Gearbox nun weitere Infos zu Inhalt und Ablauf.

Alle Infos zu Blutige Ernte

Um das Event in eurem aktuellen Spielstand zu starten, müsst ihr den Saurianer Maurice auf der Sanctuary III finden und ansprechen. Dieser wird auch bei allen zukünftigen saisonalen Events immer als erster Ansprechpartner dienen.

Bei Saurianer Maurice startet das "Blutige Ernte"-Event. Bei Saurianer Maurice startet das "Blutige Ernte"-Event.

Maurice wird euch eine wiederholbare Mission erteilen, bei der ihr sogenanntes Lasterplasma von verfluchten Feinden sammeln müsst - diese sind einfach zu erkennen, da sie einen grünen Schimmer ausstrahlen. Sobald ihr die Mission oft genug abgeschlossen habt, wird Maurice ein Portal zum Event-Gebiet »Das Laster« öffnen.

Im »Laster« erwarten euch neben gruseligen Feinden wie feuerspuckenden Rakk-Laternen und verdammten Ratches auch untote Maliwan-Soldaten sowie deren Anführer, der neue Event-Boss Captain Haunt - die untote Version des Gegners Captain Traunt, den man schon aus der Story von Borderlands 3 kennt.

Die neuen Gegner heißen "Rakk-Laternen" - der englische Name "Rakk-o-Lanterns" ergibt da schon mehr Sinn. Die neuen Gegner heißen "Rakk-Laternen" - der englische Name "Rakk-o-Lanterns" ergibt da schon mehr Sinn.

Diese Belohnungen gibt es fürs Event

Die verfluchten Gegner im Laster haben die Chance, euch mit dem Terror-Debuff zu belegen, der eure Sicht vernebelt und euch beim Zielen behindert. Allerdings werdet ihr auch neue gesalbte Waffen finden können, die den Terror-Debuff umkehren und dafür sorgen, dass dieser euch stattdessen stärkt. Ebenfalls bekommt ihr mit etwas Glück neue legendäre Waffen, zum Beispiel die Angstschürer-Shotgun.

Die neue Angstschürer-Shotgun in Kombination mit dem neuen Halloween-Skin. Die neue Angstschürer-Shotgun in Kombination mit dem neuen Halloween-Skin.

Außerdem werdet ihr neue Kosmetik-Items ergattern können. Folgende Gegenstände lassen sich über neue, bislang noch nicht bekannte Herausforderungen freischalten:

  • Halloween-Skins für jeden der vier Kammerjäger
  • Ein Skin fürs Echo-Gerät
  • Ein Schrumpfkopf-Waffen-Schmuckstück
  • Ein legendärer Waffen-Skin

Die neuen Halloween-Skins werden auch das Aussehen von FL4K's Begleitern und Moze's Iron-Bear verändern. Die neuen Halloween-Skins werden auch das Aussehen von FL4K's Begleitern und Moze's Iron-Bear verändern.

»Blutige Ernte« wird kostenlos für alle Spieler von Borderlands 3 zur Verfügung stehen und vom 24. Oktober bis zum 5. Dezember 2019 laufen - ihr werdet also reichlich Zeit haben, um alle neuen Gegenstände freizuschalten und Captain Haunt für die neuen Waffen abzufarmen. Neben dem Halloween-Event finden aktuell auch weiterhin die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum der Borderlands-Reihe statt, die den Spielern jede Woche neue Boni bieten.

Borderlands 3 - Trailer zum Halloween-Event "Blutige Ernte" zeigt neue Gegner & Belohnungen 0:51 Borderlands 3 - Trailer zum Halloween-Event "Blutige Ernte" zeigt neue Gegner & Belohnungen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen