Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Browser-Spiele

Ob Mittagspausen-Minispiel oder Multiplayer-Spaß gegen zahllose Konkurrenten: Browser-Spiele laufen auf jedem System und sind zudem meist gratis.

30.03.2004 11:31 Uhr

Samorost: Abgedrehtes 2D-Adventure um einen raumfahrenden Zipfelmützen-Wichtel (auf dem Hügel).Samorost: Abgedrehtes 2D-Adventure um einen raumfahrenden Zipfelmützen-Wichtel (auf dem Hügel).

Diese Online-Spiele sind für alle da! Denn die meist kostenlosen Programme laufen direkt im Anzeigefenster aller gängigen Browser, vom Internet Explorer bis zum Modzilla Firefox. Einzige Vorraussetzung für das Online-Vergnügen sind weit verbreitete Plugins wie Shockwave, Java und Flash.

Klassiker und Guppies

Mégane Navigator: Testfahrt in der 3D-Wüste.Mégane Navigator: Testfahrt in der 3D-Wüste.

Im Internet kursieren unzählige Browser-Minispiele. Darunter finden sich Vertreter aller Genres - sogar Adventures wie das witzige Samorost. Bei den meisten Browser-Spielen handelt es sich um Fan-Remakes bekannter Klassiker wie Pipemania oder Missile Command. Deren Browser-Versionen sind zwar grafisch veraltet, entfalten jedoch dank ihrer genial einfachen Spielidee dasselbe Suchtpotenzial wie die Vorbilder.

Außerdem warten immer mehr Browser-Spiele mit frischen Spielideen auf: Im Aquarium-Simulator Insaniquarium züchten Sie zum Beispiel Guppies und füttern die Fischlein. Fett gewordene Flossen-Genossen lassen Münzen fallen, mit denen Sie dem Aquarium neue Einwohner spendieren, etwa einen Fleischfresser-Fisch. Mitunter macht ein Alien Jagd auf Ihre Wasserbewohner. Diesen außerirdischen Schurken pusten Sie per Laserkanone aus dem Becken.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 552,8 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen