Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Call of Duty

Arme Rote Armee

In den bayerischen Alpen kämpfen Sie sich durch mehrere Gebäude, bis Sie im Keller eines Herrenhauses einen gefangenen britischen Offizier finden. (1.600x1.200)In den bayerischen Alpen kämpfen Sie sich durch mehrere Gebäude, bis Sie im Keller eines Herrenhauses einen gefangenen britischen Offizier finden. (1.600x1.200)

Statt einer Hauptfigur zu folgen, schlüpfen Sie in drei Kampagnen in die Rolle von drei einfachen Soldaten. »Den Weltkrieg hat nicht nur ein Mann gewonnen und auch nicht nur ein Land. Daran waren viele Parteien beteiligt«, begründet Zampella die Entscheidung. Erst treten Sie als US-Krieger für die 101. Airborne Division an. Anschließend kämpfen Sie fürs britische Königreich, und zuletzt in der Roten Armee. Mit den Nationen verbinden sich typische Einsätze. Als Engländer etwa schleichen Sie im Spezialteam hinter feindlichen Linien. Russland dagegen schickt Sie schlecht ausgestattet in Massenschlachten - sogar Ihr Gewehr müssen Sie erst einem Gefallenen abnehmen.

Damit die Details bei Ausstattung und Waffenarsenal stimmen, haben die Entwickler unzählige Bücher gelesen und sich praktisch jeden Film zum Thema angeschaut. Auch mit Veteranen hat Zampella gesprochen: »Die haben uns zum Beispiel erzählt, welche Ausrüstungsgegenstände sie vor Gefechten wegwarfen, sobald der Vorgesetzte nicht hinguckte.« Was übrig blieb, tragen die liebevoll gestalteten Polygonfiguren im Spiel an Gürteln. (PS)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 821,9 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen