Call of Duty: WW2 - Erstes Gameplay zeigt Panzer und Flugzeuge - im Multiplayer!

Von Stefan Köhler | Datum: 13.06.2017 ; 03:33

Video: Call of Duty: WW2 - Multiplayer-Trailer mit Infanterie, Panzern und Flugzeugen. Zum Anschauen des Videos auf GameStar.de einfach auf das Bild klicken.

Oben zu sehen: Sledgehammer, Activision und Sony haben im Rahmen der PlayStation-E3-Pressekonferenz erstes Gameplay zu Call of Duty: WW2 präsentiert. Und das zeigt Panzer, Flugzeuge und Schiffe - im Mehrspieler wohlgemerkt. Vorbei ist wohl die Zeit der reinen Infanterie-Gefechte, auch wenn Fußtruppen weiterhin den Fokus darstellen.

Das komplett freie Klassensystem nach Baukastenprinzip wird gegen fünf vordefinierte Divisionen getauscht:

Deswegen ist die Ausrüstung des Spielers aber nicht vordefiniert, die Division gibt nur bekannte CoD-Mehrspieler-Spielstile vor - Scharfschütze, SMG-Run&Gun, Defensiv und so weiter. Innerhalb dieser Spielstile/Divisionen ist die Ausrüstung dennoch austauschbar. Bekannte Waffen wie die M1 Garand und das deutsche MG42 sind zu sehen.

Was nicht zu sehen ist und durchaus überrascht: Anders als beispielsweise Bethesda mit Wolfenstein 2: The New Colossus zeigt Activision keine internationale Fassung mit Hakenkreuzen und eine entschärfte Variante für Deutschland. Auch der internationale Trailer zu Call of Duty: WW2 zeigt - wie schon der Enthüllungstrailer - eine von verfassungsfeindlichen Symbolen getilgte Umgebung. Wir haben bei Activision angefragt und erwarten ein Statement zum Thema.

Call of Duty: WW2 erscheint am 03. November 2017 für PC, Xbox One und PS4. Für PS4-Spieler wurde außerdem eine Multiplayer-Beta angekündigt, die am 25. August starten soll.

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Bild: Call of Duty: WW2 -

Galerie: Call of Duty: WW2 - Screenshots. 30 von 31 Bilder angezeigt. Die komplette Galerie auf GameStar.de.

Outbrain

Mehr zum Spiel

Alle Infos zu Call of Duty: WW2

Call of Duty: WW2 ist eine Rückkehr zu den Wurzeln der Shooter-Reihe, zumindest beim Szenario. Der Titel von Sledgehammer Games siedelt sich nämlich in Schauplätzen in Europa während des Zweiten...

Die neuesten 5 Artikel auf GameStar.de

Space Pope in EVE Online - Wie ein ungläubiger NASA-Wissenschaftler zum Community-Papst wurde

Der Space Pope hat auf einem Eve Fanfest in Island ein Paar getraut. Wir waren vor Ort und haben eine Audienz beim ungewöhnlichen Weltraum-Geistlichen ersucht.

Everspace - Entwickler zahlt Unsummen an Streamer, der "wie ein Idiot" spielt

Der Entwickler von Everspace, Rockfish Games, wollte sein Spiel promoten und zahlte einem Streamer 5000 Euro Honorar pro Stunde. Für schlechtes Gameplay.

Star Citizen - Charakter-Individualisierung und Roadmap-Update

In dieser Woche beschäftigt sich die Around the Verse-Folge zu Star Citizen mit dem in Update 3.1 eingeführten Charaktereditor. Außerdem ging in dieser Woche die erweiterte Roadmap online.

Assassin's Creed: Origins - Cheat-Panel mit 70 Optionen jetzt für PC verfügbar

Das angekündigte Animus Control Panel für AC: Origins ist jetzt auf dem PC verfügbar. Es lässt uns das Spiel in vielen Feinheiten personalisieren.

Kingdom Come - Ursprüngliche Idee war ein "Red Dead Redemption mit Schwertern"

Bei den ersten Pitches zu Kingdom Come stellte sich Wahrhorse nicht nur ein historisches Rollenspiel, sondern auch ein Red Dead Redemption im Mittelalter vor.