Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: C&C Generals

Völkerfragen

Autsch! Ein Zug schubst unsere Chinesen schmerzhaft vom Gleis. Autsch! Ein Zug schubst unsere Chinesen schmerzhaft vom Gleis.

Die drei Kriegsparteien USA, China und GBA spielen sich ähnlich unterschiedlich wie seinerzeit Menschen, Zerg und Protoss bei StarCraft. Das fängt schon bei der Ressourcen-Gewinnung an. Amis holen die Container säckeweise mit dem Helikopter ab, Chinesen schicken LKWs, und die GBA lässt jede Kiste einzeln von Arbeitern ins Lager schleppen.

Auch im Angriff pflegt jede Fraktion ihren eigenen Stil. Mit Raptor-Kampfjets, Comanche-Hubschraubern, Aurora-Bombern und Tarnkappenfliegern schicken die USA die stärkste Luftwaffe ins Feld. China kann nur auf mickrige MIGs zurückgreifen, hält aber mit den besten Panzern dagegen. Die Terroristen der GBA verzichten komplett auf Flugzeuge und verfrachten ihre Infanteriemassen per Tunnelsystem direkt in die feindliche Basis. In unseren Gefechten kamen uns die Chinesen noch eine Spur zu stark vor. Grund: Mit dem Weltherrscher verfügen sie über den mächtigsten Panzer im Spiel, der dank Upgrade sogar noch umstehende Einheiten repariert - eine nahezu uneinnehmbare Festung! (HK)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,6 MByte
Sprache: Deutsch

3 von 3


Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.