C&C Renegade: Ich-Sicht

von GameStar Redaktion,
10.04.2001 18:06 Uhr

Überraschung in London: Auf einer Präsentation hat Westwood vorgeführt, dass die Standard-Ansicht im Actionspiel Command & Conquer: Renegade die aus der Ich-Perspektive sein wird. Bislang war das Programm als reinrassiger Third-Person-Shooter angelegt; wer mag, darf allerdings in diese Perspektive wechseln. Westwood begründet den Schritt damit, dass ein Großteil der Spieler den Umgang mit Ego-Shootern gewohnt sei.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen