Chilling Adventures of Sabrina - Netflix wendet Klage von Satanisten ab, Neuzugänge für Staffel 2 gefunden

Der neue Serienhit geht nächstes Frühjahr mit der 2. Staffel weiter. Netflix konnte inzwischen eine Klage gegen Satanisten abwenden, und Fans dürfen sich auf ein Weihnachts-Special freuen.

von Vera Tidona,
30.11.2018 16:40 Uhr

Netflix neuer Serienhit Chilling Adventures of Sabrina wird mit einer 2. Staffel fortgesetzt.Netflix neuer Serienhit Chilling Adventures of Sabrina wird mit einer 2. Staffel fortgesetzt.

Mit der Serie Chilling Adventures of Sabrina hat Netflix einen neuen Hit gelandet. Im Gegensatz zur beliebten Sitcom »Sabrina - Total Verhext!« (1996-2003) mit Melissa Joan Hart nach den Archie-Comics aus den 1960er Jahren, basiert die düstere Neuauflage auf den gleichnamigen Comcis aus dem Jahr 2014. Und während Netflix bereits an einer 2. Staffel arbeitet und in Kürze ein Weihnachts-Special veröffentlicht wurden die Serien-Macher inzwischen verklagt.

Satanisten verklagen Netflix wegen einer Ziegen-Statue

Demnach zog sich der Streaming-Dienst mit seiner neuen Produktion den Ärger von Satanisten auf sich: Der US-amerikanische Satanisten-Anführer Lucien Greaves (bürgerlicher Name: Dougklas Misicko) drohte Netflix mit einer Klage.

Der Grund ist die in der Serie gezeigte Statue von einem Mann mit einem Ziegenkopf und Engelsflügeln, die auch als Baphomet-Statue bekannt ist. Da die Statue größe Ähnlichkeit mit der aus Greaves Sekte The Satanic Temple haben soll, hat Greaves rechtliche Schritte wegen Plagiats-Vorwürfen angekündigt.

Als Beweis fügt er (via Twitter) ein Foto der beiden Statuen bei und fordert von Netflix satte 50 Millionen Dollar Schadenersatz. Doch zu einem Urteil kam es dann doch nicht, denn beiden Parteien konnten sich zwischenzeitlich aussergerichtlich einigen. Wieviel Netflix schließlich an den Satanisten gezahlt hat, ist nicht bekannt.

Erste Neuzugänge für die 2. Staffel bekannt

Inzwischen hat Netflix mit der Produktion einer zweiten Staffel zur neuen Serie »Chilling Adventures of Sabrina« begonnen. Schon frühzeitig stand fest, dass es nach der ersten Staffel weitergeht.

Inzwischen hat die Suche nach weiteren Darstellern begonnen. Laut TVLine spielen künftig die Neuzugänge Alexis Denisof (Buffy, Angel) als Adam Masters und Jedidiah Goodacre (The Originals) als Dorian Gray mit.

In den zehn neuen Folgen der 2. Staffel gibt es ein Wiedersehen mit Kiernan Shipka als Sabrina Spellman, die bei ihren Tanten Hilda und Zelda, gespielt von Lucy Davis und Miranda Otta, lebt und in die Welt der Hexen und Dämonen eingeführt wird. Dabei dürfen ihr Kater Salem und ihr Freund Harvey Kinkle (Ross Lynch) nicht fehlen.

Weihnachts-Special in Kürze

Netflix hat inzwischen für den 14. Dezember ein Weihnachts-Special namens »Chilling Adventures of Sabrina: A Midwinter's Tale« angekündigt. Die 2. Staffel ist für den 5. April 2019 angekündigt.


Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen