Citadel: Forged With Fire - Update Forsaken Crypts bereichert das Endgame

Spieler, die in Citadel: Forged With Fire nach neuen Endgame-Inhalten lechzen, dürfen sich über das Update Forsaken Crypts freuen.

von Sebastian Zelada,
04.12.2017 09:32 Uhr

Citadel: Forged With Fire erhält sein erstes großes Update und damit neue Endgame-Inhalte.Citadel: Forged With Fire erhält sein erstes großes Update und damit neue Endgame-Inhalte.

Citadel: Forged With Fire befindet sich seit Juli dieses Jahres im Early Access. Nun erhält das MMORPG sein erstes großes Update, das vor allem Spielern entgegenkommt, die sich nach neuen Endgame-Inhalten sehnen. Die Erweiterung mit dem Namen Forsaken Crypts ist vor allem für maximal aufgelevelte Spieler gedacht und fügt drei neue Dungeons in Form von Mausoleen hinzu. Diese sind ohne Vorwarnung auf Ignus aufgetaucht und beherbergen jeweils einen unheilvollen Endboss. Die Umgebungen der Verliese reichen thematisch von Lavaseen bis zu Eisgrotten.

Die Dungeons versprechen reiche Beute, wie neue Waffen, Rüstungen und mehr, die auch das mehrmalige Betreten der Dungeons lohnenswert machen sollen. Drei neue Sets extrem mächtiger Rüstungen und Waffen können darüber hinaus nur ergattert werden, wenn die Bosse selbst besiegt werden.

Citadel: Forged with Fire - Screenshots ansehen

Eingänge der Dungeons müssen erst freigeschaltet werden

Übrigens soll bereits das Auffinden der neuen Verliese an sich eine Herausforderung werden. Die Entwickler schreiben, dass die Mausoleen auf drei unterschiedlichen Inseln zu finden sind. In ihnen befindet sich je ein Sockel, auf den ein Arcane-Stein platziert werden muss, um den jeweiligen Dungeon zu öffnen. Dieser Stein setzt sich jedoch aus zehn Bruchstücken zusammen, die zunächst durch das Besiegen starker Tundra-Monster gesammelt werden müssen. Die Entwickler raten dazu, sich in Gruppen zusammenzufinden und die Bruchstücke miteinander zu teilen, um voranzukommen.

Der vollständige Prozess und alle Patchnotes auf Englisch finden sich auf der Steam-Seite zu Citadel: Forged With Fire.

Das große Update beinhaltet jedoch auch einige Gameplay-Verbesserungen, Bug-Fixes und optische Politur. Hier die Übersicht:

  • Three new endgame dungeons: Blood Soul Citadel, Phoenix Soul Citadel and Dragon's Heart Citadel
  • Three new boss monsters within each dungeon
  • Three new sets of unique boss armor
  • Boss dungeon shards now drop from Tundra monsters
  • A large selection of new armor and weapon variants (dungeon drop exclusive)
  • New flight visual effects
  • Two new craftable weapons: Wand of Thorns and Staff of Sacrifice
  • One new craftable armor set: Dark Iron Armor

Citadel: Forged with Fire - Preview-Video: MMO vereint ARK, Skyrim und Harry Potter 3:27 Citadel: Forged with Fire - Preview-Video: MMO vereint ARK, Skyrim und Harry Potter


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen