Close to the Sun - Horrorspiel erscheint exklusiv im Epic Store

Der Epic Games Store bekommt einen weiteren Exklusiv-Titel: Close to the Sun erscheint nur auf der Plattform der Fortnite-Macher.

von Mathias Dietrich,
23.02.2019 12:12 Uhr

Close to the Sun bekommt ihr auf dem PC nur im Store von Epic Games.Close to the Sun bekommt ihr auf dem PC nur im Store von Epic Games.

Mit Close to the Sun hat sich der Epic Games Store einen weiteren exklusiven Titel gesichert. Das Horrorspiel wurde bereits 2017 angekündigt. Hier erkundet ihr in der Ego-Perspektive ein Forschungsschiff von Nikola Tesla.

Das Spiel des Indie-Entwicklers Teacup könnt ihr ab sofort für 29,99 Euro im Epic Store vorbestellen. In einer Pressemeldung gaben diese an, wieso sie sich für den exklusiven Verkauf auf der unter Spielern sehr umstrittenen Plattform entschieden haben.

Mehr Möglichkeiten durch die Unreal Engine

Zu seiner Anfangszeit entwickelte Storm in a Teacup das Horrorspiel mit der Unity-Engine. Letztendlich stiegen sie aber wegen der besseren technischen Möglichkeiten auf die Unreal Engine um. Weil Epic von der Qualität des Spiels überzeugt war, sicherten sie dem Projekt einen der begehrten Unreal Dev Grants zu.

Diese sollen Entwickler dazu ermutigen die Unreal Engine zu nutzen. Teams, die so eine Finanzspritze erhalten, können ihr Spiel dennoch komplett frei entwickeln und sind in keinster Weise an Epic gebunden.

Meinung: Epic, Steam und der Kampf der Online-Stores - Meinung: Der Kunde verliert

Der Geschäftsführer von Wired Productions, dem Publisher von Close to the Sun, äußert sich positiv über die Zusammenarbeit mit dem Studio hinter Fortnite:

"Epic Games bietet Indie-Entwicklern und Indie-Publishern herausragende Möglichkeiten. In dieser Branche erfolgreich zu sein, ist verdammt schwer und erfordert die enge Zusammenarbeit verschiedener Partner. Gute Spiele brauchen gute Entwickler, diese brauchen wiederum die besten Werkzeuge und erfahrene Publisher mit überzeugenden Distributionskanälen."

Auch der CEO und Gründer des Entwickler Storm in a Teacup äußerte sich über Epic und erklärte, wieso man sich für einen exklusiven Vertrieb auf Epics Onlineplattform entschied:

"Unsere Beziehung zu Epic und die Entscheidung für die Unreal Engine hat uns fantastische Möglichkeiten eröffnet. Dazu zählt größerer kreativer Freiraum, gleichzeitig konnten wir die Qualität unserer Titel verdoppeln. Close to the Sun im Epic Games Store zu veröffentlichen, ist der nächste logische Schritt. Wir freuen uns, unsere Ambitionen für diesen Titel gemeinsam mit Wired Productions und Epic Games zu verwirklichen."

Close to the Sun soll noch in diesem Jahr erscheinen. Neben einer PC-Version ist auch ein Release für die Konsolen angedacht.

GameStar-Podcast - Folge 52: Store Wars - Kann Epic Steam vom Thron stoßen?

Close to the Sun - Tesla trifft BioShock im neuen Survival-Horror für PS4, Xbox One & PC 1:23 Close to the Sun - Tesla trifft BioShock im neuen Survival-Horror für PS4, Xbox One & PC

Close to the Sun - Screenshots ansehen


Kommentare(201)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen