Club-3D: Geforce FX im Januar?

von Sascha Günther,
07.01.2003 10:13 Uhr

Wieder hat ein relativ unbekannter Grafikkarten-Hersteller erste Geforce-FX-Modelle in limitierter Stückzahl für Ende Januar angekündigt. Nachdem bereits im November Sparkle erste Karten für Januar versprochen hatte (wir berichteten), sorgt nun der Hersteller Club-3D mit einer solchen Ankündigung für Aufsehen. Die Club-3D Geforce FX getaufte Karte entspricht dem Nvidia-Referenzdesign und soll zwischen 600 und 650 Euro kosten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen