COD: Modern Warfare - gratis zu allen GameStar-PCs mit RTX [Anzeige]

Die Beta hat gezeigt: Das neue COD ist auf einem guten Weg. Sichert euch jetzt schon den Multiplayer-Shooter mit allen RTX-Features beim Kauf eines GameStar-PC

von GameStar PC ,
18.10.2019 17:55 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare wird als weiteres Spiel Raytracing unterstützen. Im Vergleich zu den Vorgängern hat es ein eklatantes optisches Update von Infinity Ward spendiert bekommen: Zeit für einen neuen Gaming-PC, der für schnelle Spiele wie Call of Duty geeignet ist.

Unser bester Gaming-PC - Der GameStar-PC TITAN Z mit RTX 2080 Ti

Call of Duty setzt zwar weiterhin auf schnelles Gameplay mit einer Vielzahl von Waffen, doch gibt es zahlreiche Neuerungen zu dem üblichen COD-Handwerk. Der 2v2 Modus ist ein team-basierter Modus auf Leben und Tod, der höchste Konzentration erfordert. Dabei werdet ihr mit zufälligen Waffen beim Start einer Runde ausgerüstet. So müsst ihr euer Geschick mit jedem Waffentyp unter Beweis stellen - der nicht vorhandene Autoheal steigert nochmals die Herausforderung.

Größere Map, Fahrzeuge und Waffen »aufmounten« - COD bedient sich an einigen Battlefield-typischen Features und setzt diese erstaunlich gut um. Bereits in der Beta konnten wir die riesige Karte bestaunen, auf der 32 gegen 32 Spieler spielen. Auch gibt es nun gepanzerte Fahrzeuge und ihr könnt eure Waffe an Ecken und Kanten aufsetzen, um den Rückstoß zu verringern.

Diese GameStar-Systeme mit GeForce RTX empfehlen wir:

GameStar-PC Ultra Plus mit acht Kernen und RTX 2070 Super GameStar-PC Ultra Plus mit acht Kernen und RTX 2070 Super

Der GameStar-PC Ultra Plus - WQHD mit hohen FPS

»FPS-Games« sind schnelle Spiele wie Call of Duty. Bei diesen Spiele profitiert man von sehr hohen Bildwiederholraten von 100 und mehr - besonders beim Zielen. Der Ultra Plus schafft diese Raten selbst auf WQHD und sorgt somit für einen guten Kompromiss aus Schönheit durch hohe Auflösung und Performance.

Das liegt in erster Linie an der GeForce RTX 2070 Super ROG Strix. Die neue Nvidia Grafikkarte gibt jedes Spiel mit maximalen Detail flüssig wieder. Dank der 8 GB Videospeicher ist sie eine zukunftssichere Wahl. Die hochwertige ROG Strix-Version ist außerdem noch übertaktet und durch die guten Lüfter kaum hörbar. Bei geringer Last ist die Kühlung komplett aus.

Unterstützt wird die Grafikkarte vom Ryzen 7 3800X. Der Achtkerner ist ein Gaming-Biest und aktuell mit jedem Spiel unterfordert. Er ist also eine Investition in die Zukunft. Gehäuse, CPU-Kühlung und Stromversorgung liegt in den Händen der deutschen Marke be quiet - das garantiert leises Gaming und Langlebigkeit.

GameStar-PC Ultra Plus mit Ryzen 7 3800X und GeForce RTX 2070 Super

Wer macht die GameStar-PCs? Von Gamern für Gamer: Alle Komponenten der GameStar-PCs, -Notebooks und -Upgradekits werden von den Hardware-Experten im Ecommerce-Team der GameStar ausgewählt. Dabei achten wir besonders auf Spieleleistung, Zukunftssicherheit und Qualität - zum fairen Preis. Unser langjähriger Herstellungspartner ONE.de baut unsere Systeme zusammen, prüft die Stabilität jedes PCs vor der Auslieferung und gewährt drei Jahre Garantie (zwei Jahre auf GameStar-Notebooks). An jedem verkauften GameStar-PC verdienen wir einen kleinen Betrag mit.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen