CoD: Vietnam oder Black Ops 5? Alle bisherigen Infos zu Call of Duty 2020

Aktuell brodelt wieder die Gerüchteküche um Call of Duty 2020. Wir fassen alle bisherigen Infos und Gerüchte zusammen.

von Marylin Marx,
22.04.2020 16:19 Uhr

Auf eine klassische Story-Kampage mussten wir in CoD: Black Ops 4 leider verzichten. Vielleicht bekommen wir in CoD 2020 aber wieder eine. Auf eine klassische Story-Kampage mussten wir in CoD: Black Ops 4 leider verzichten. Vielleicht bekommen wir in CoD 2020 aber wieder eine.

Die Gerüchteküche um Call of Duty 2020 brodelt bereits seit einem guten Jahr vor sich hin. Immer mal wieder bekommen wir kleinere Happen zum Release, Setting oder der Frage, ob es sich beim neuen Call of Duty tatsächlich um Black Ops 5 handelt. Wir haben für euch alle bisher bekannten Infos und Gerüchte zusammengefasst.

Release: Wann kommt CoD 2020?

Obwohl viele Spiele aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschoben werden, können CoD-Spieler qohl trotzdem mit einem neuen Teil rechnen: Laut des ehemaligen Kotaku-Reporters Jason Schreier, der für sein Insider-Wissen bekannt ist, planen Activision und Entwickler Treyarch trotz der Corona-Krise einen Release im Herbst 2020.

Schreier weist diesbezüglich aber auch darauf hin, dass sich die Planung doch noch ändern und nach hinten verschieben kann. Bisher mussten bereits einige Spiele aufgrund von COVID-19 ihre Release-Daten nach hinten verschieben. Was das Coronavirus für Spiele und Filme bedeutet, haben wir in einem separaten Artikel zusammengefasst:

Coronakrise: Auswirkungen auf Spiele & Filme   100     4

Mehr zum Thema

Coronakrise: Auswirkungen auf Spiele & Filme

Setting: Wo spielt CoD 2020?

Schon im August 2019 berichtete der bekannte Leaker LongSensation auf Twitter von einem möglichen Setting während des Kalten Krieges. Call of Duty 2020 soll demnach die gesamten 40 Jahre des Kalten Krieges (inklusive des Vietnam- und Korea-Szenarien) umspannen. Dabei soll es noch düsterer und härter als bei Call of Duty: Modern Warfare zugehen.

Das deckt sich mit den jüngsten Informationen Jason Schreiers, der angibt, immer mal wieder von einem CoD: Vietnam gehört zu haben - es soll sich aber nicht um den finalen Titel handeln. Da nun zwei ziemlich glaubwürdige Quellen auf dasselbe Setting hinweisen, stehen die Chancen gut, dass wir uns im neuen Call of Duty im Vietnamkrieg wiederfinden werden. Bestätigt ist davon aber noch nichts.

Serie: Ist CoD 2020 Black Ops 5?

Jason Schreier berichtete vor etwa einem Jahr, dass Call of Duty 2020 von Treyarch (Black-Ops-Serie) entwickelt wird und nicht von Sledgehammer (Advanced Warfare, WW2).

Damit bricht Publisher Activision den traditionellen Entwickler-Zyklus aus den drei Studios (gerade war Infinity Ward mit Modern Warfare dran). Grund dafür sind laut unbestätigter Quellen interne Streitigkeiten. Eine offizielle Bestätigung dessen gibt es bisher immer noch nicht.

Ebenfalls unbestätigt ist das Gerücht, ob es sich tatsächlich um Black Ops 5 handelt. Schreier gibt in aktuellen Tweets jedoch an, er glaube nicht, dass es sich beim neuen Call of Duty nicht um ein Black Ops Reboot handelt. Das wäre bei dem Vietnam-Setting durchaus denkbar gewesen, da Call of Duty: Black Ops, als auch Call of Duty: Black Ops 2 Flashback-Missionen haben.

Kampagne: Hat CoD 2020 eine Story?

Black Ops 4 kassierte wegen der gestrichenen Singleplayer-Kampagne viel Fan-Kritik, die zugunsten des Battle-Royale-Modus Blackout weichen musste. Diesen Fehler will Treyarch angeblich nicht nochmal begehen. Laut übereinstimmenden Berichten können Spieler also wieder mit einer Singleplayer-Kampagne rechnen.

Trotz all der eher schwammigen Informationen haben wir wenigstens in dieser Frage Klarheit: Auch das kommende Call of Duty wird Jetpack-frei sein. Das bestätigte der Black-Ops-Entwickler David Vonderhaar auf Twitter überdeutlich.

Als Grund nennt er die harsche Kritik der Fans in 2015. Dort gab es eine ganze Menge wütender Fans, die sich vehement gegen Jetpacks und Wallrunning in Black Ops 3 ausgesprochen hatten.

Ihr merkt es schon, bisher gibt es nur wenig bestätigte Informationen über Call of Duty 2020, wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden und berichten über kommende Infos und glaubwürdige Gerüchte.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen