Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Company of Heroes - Patch 1.70

Entwickler Relic hat zu seinem Echtzeit-Strategiespiel Company of Heroes den Patch 1.70 veröffentlicht. Zwar behebt dieser auch diverse Bugs, der interessanteste Aspekt des Updates ist jedoch die Unterstützung von DirectX 10. Eine DirectX 10-Grafikkarte und Windows Vista vorausgesetzt, erwarten Sie nach der Installation des Softwareflickens zahlreiche grafische Verbesserungen. So wird dank der neuen Grafikschnittstelle der Rand von Partikeln weicher dargestellt und die Qualität der Beleuchtung sowie der Schatten erhöht. Zudem erlaubt Ihnen DirectX 10 eine genauere Kontrolle über die Einstellungen des Anti-Aliasing. Die Änderungen am Gameplay beschränken sich in Version 1.70 auf das Feintuning der Einheiten. So wurde unter anderem die Effektivität einigen Kriegsgeräts gegen Infanterie reduziert. Die kompletten Patch-Notes lesen Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels.

von Volker Stuckmann,
01.06.2007 10:21 Uhr

Entwickler Relic hat zu seinem Echtzeit-Strategiespiel Company of Heroes den Patch 1.70 veröffentlicht. Zwar behebt dieser auch diverse Bugs, der interessanteste Aspekt des Updates ist jedoch die Unterstützung von DirectX 10.

Eine DirectX 10-Grafikkarte und Windows Vista vorausgesetzt, erwarten Sie nach der Installation des Softwareflickens zahlreiche grafische Verbesserungen. So wird dank der neuen Grafikschnittstelle der Rand von Partikeln weicher dargestellt und die Qualität der Beleuchtung sowie der Schatten erhöht. Zudem erlaubt Ihnen DirectX 10 eine genauere Kontrolle über die Einstellungen des Anti-Aliasing.

Die Änderungen am Gameplay beschränken sich in Version 1.70 auf das Feintuning der Einheiten. So wurde unter anderem die Effektivität einigen Kriegsgeräts gegen Infanterie reduziert. Die kompletten Patch-Notes lesen Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen