Core i7 8086K mit 5 GHz - Verlosung gestartet!

Der Intel Core i7 8086K, der 40 Jahre x86-Prozessoren feiern soll, wird weder selten, noch besonders teuer sein. Man kann ihn sogar gewinnen.

von Georg Wieselsberger,
08.06.2018 08:50 Uhr

Der Intel Core i7 8086K wird in einem Gewinnspiel von Intel 1000x in Deutschland verlost.Der Intel Core i7 8086K wird in einem Gewinnspiel von Intel 1000x in Deutschland verlost.

Update 08.06.2018: Heute Nacht ist die Verlosung offiziell gestartet. Um eine Chance auf einen der 1.000 für Deutschland bereitgestellten Core i7 8086K zu haben, muss man in den verbleibenden Stunden bis 02:00 Uhr nachts Ortszeit auf der offiziellen Verlosungs-Webseite nur seine email-Adresse sowie das Land angeben – viel Glück!

Wer sich den Core i7 8086K auf jeden Fall sichern möchte, kann ihn seit heute bestellen. Der Straßenpreis beginnt bei etwa 450 €. Den momentan günstigsten Preis bietet Alternate.

i7 8086K jetzt bestellen

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Update: Intel veranstaltet zur Vorstellung des Core i7 8086K auch ein Gewinnspiel, bei dem insgesamt 8.086 der neuen Prozessoren verlost werden. Teilnehmen dürften aufgrund rechtlicher Voraussetzungen allerdings nur Personen aus den USA, Kanada (ohne Montreal), Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Südkorea, Taiwan, Japan und China (ohne Hongkong).

Für Deutschland alleine sind 1.000 der neuen Prozessoren im Gewinnspiel reserviert, für das Intel auf dieser Webseite ab dem 7. Juni 2018 um 2:00 Uhr Anmeldungen für 24 Stunden annimmt. In den Details zum Gewinnspiel nennt Intel auch den Wert des Preises. Ein Core i7 8086K hat demnach einen ungefähren Verkaufswert von 425 US-Dollar. Das passt zu den erwarteten Preisen.

In Großbritannien umgerechnet 460 Euro

Originalmeldung: Der erste Prozessor der x86-Familie war der Intel 8086 aus dem Jahr 1978 und Intel feiert das durch den Intel Core i7 8086K mit sechs Kernen, 12 Threads, 4 GHz Basistakt und bis zu 5 GHz im Turbo-Modus. Damit ist die neue CPU schneller als der Core i7 8700K mit 3,7 GHz beziehungsweise 4,7 GHz, bleibt aber ansonsten identisch.

Die Vermutung, der Core i7 8086K sei nur ein vorselektierter, besonders guter Core i7 8700K, hat auch für Spekulationen über geringe Stückzahlen und einen deutlich höheren Preis gesorgt.

Die besten Prozessoren für Spieler

Doch beides ist laut Mitteilungen des britischen Händlers Overclockers UK nicht der Fall. Alleine dieser Händler erhält demnach 1.000 Einheiten des Core i7 8086K, die bereits unterwegs sind. Der Verkaufspreis soll unter 400 britischen Pfund (460 Euro) liegen. Zum Vergleich: bei Overclockers UK kostet der Core i7 8700K aktuell 330 britische Pfund (rund 380 Euro).

Das ist zwar eine deutliche Preissteigerung, fällt aber nicht ganz so hoch aus, wie von manchen befürchtet. In den USA hatten Händler den Core i7 8086K schon für 480 US-Dollar ohne Steuern aufgeführt, was in der Europäischen Union dann meistens auf 480 Euro hinauslaufen würde. Alle Einheiten des Core i7 8086K sind laut Overclockers UK Einzelhandelsversionen in einer versiegelten Verpackung.

Künstliche Intelligenz in Spielen - Teil 1: Geist aus der Maschine

NDA fällt wohl am 8. Juni 2018

Interessant ist noch der Hinweis darauf, dass jeder Händler, der den Core i7 8086K schon jetzt in seinem Shop bewirbt, das NDA bricht und dann keine Lieferung erhält. Ob das auch für Forenbeiträge von Mitarbeitern gilt, ist unklar - auch wenn der Beitrag inzwischen durch Coming soon ersetzt wurde. Bei Fudzilla gibt es aber noch einen Screenshot zu sehen.

Die Liefermengen des Core i7 8086K reichen sogar aus, um seitens Overclockers UK spezielle Versionen anzubieten, bei denen für Übertakter der Heatspreader entfernt und durch Versionen aus Kupfer oder Silber ersetzt wird. Das NDA soll anscheinend am 8. Juni 2018 fallen.

Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen 5:27 Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen


Kommentare(146)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen