Counterstrike-VAC bestraft härter

von GameStar Redaktion,
26.02.2003 11:44 Uhr

Eric Smith von Valve berichtet in einer Pressemitteilung, dass das Sicherheitsmodul VAC auf den neuesten Stand gebracht wurde. Die Counterstrike- und Day-of-Defeat-Server erkennen jetzt mehr OpenGL-Cheats und bestrafen diese härter bei wiederholter Anwendung. Valve möchte allerdings keine genaueren Details veröffentlichen, weil ansonsten die Cheat-Programmierer schneller nachrüsten können.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen