Crackdown 3 - Release auf Frühjahr 2018 verschoben

Microsoft hat den Erscheinungstermin von Crackdown 3 verlegt, damit das Actionspiel den eigenen Qualitätsstandards entspricht.

Von Johannes Rohe | Datum: 17.08.2017 ; 14:57

Crackdown 3 konnte auf der E3 2017 nur durch den Auftritt von Terry Crews punkten. Jetzt wurde der Release des Actionspiels verschoben.

Crackdown 3 erscheint nicht mehr 2017, sondern wird ins Frühjahr 2018 verschoben. Das verkündete Shannon Loftis, Publishing General Manager bei Microsoft, auf Twitter. Ursprünglich hätte das Actionspiel am 7. November, gleichzeitig mit der Xbox One X erscheinen sollen.

Man wolle den Entwicklerteams von Reagent Games, Sumo Digital und Cloudgine mehr Zeit geben, um eine qualitativ hochwertige Spielerfahrung abzuliefern, erklärte Loftis gegenüber Polygon.

Wird Crackdown ein Flop?

Microsoft sind nicht die einzigen, die Bedenken bezüglich der Qualität des Actionspiels haben. Für uns war die Präsentation des Spiels einer der Flops der E3 2017. Grafisch wie spielerisch konnte die Ballerei einfach nicht überzeugen.

Dabei ist der Ansatz im Multiplayer-Modus Wrecking-Zone mehr als interessant. Die neue Cloud-Technologie soll außerdem eine schier grenzenlos zerstörbare Spielumgebung erschaffen. Auf der Gamescom 2015 konnten wir das Ganze bereits in Aktion sehen und sogar ausprobieren.

Gut möglich, das gerade hier noch etwas mehr Arbeit nötig ist. Allerdings ist man auch schon eine ganze Weile mit der Entwicklung beschäftigt. Ursprünglich wurde Crackdown 3 2014 angekündigt und sollte 2016 erscheinen. Auf der diesjährigen E3 gab es vom Multiplayer nichts Spielbares, sondern nur einen neuen Trailer zu sehen.

Die Optik soll ebenfalls noch einmal überarbeitet werden. "Unter anderem nehmen wir uns die extra Zeit, um die Grafik aufzupolieren, damit Spieler in diese lebendige Welt eintauchen können", verspricht Shannon Loftis.

Ob die Extra-Monate etwas gebracht haben, sehen wir dann im Frühjahr 2018. Neben dem PvP-Multiplayer soll Crackdown auch einen Koop-Modus und eine Singleplayer-Kampagne bieten.

Das Video startet nicht? Hier geht es zum GameStar-Player
Bild 1/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 2/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 3/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 4/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 5/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 6/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 7/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015
Bild 8/8: Crackdown 3 - Screenshots von der gamescom 2015

7 Kommentare

KillingArts
vom 18.08.2017, 19:59 Uhr

Firestar, was redest du da? Es ist nicht "still geworden" um play anywhere. Es ist doch ein konstanter Strom an spielen geflossen. Und seit den Anfangstagen mit Quantum Break hat sich einiges getan. Ursprünglich exklusive Spiele wir Forza sind auf den PC gekommen. Ich weiß ganz ehrlich nicht, wie du zu dieser Aussage kommst.

Alle Kommentare anzeigen

Mehr zum Produkt

Alle Infos zu Crackdown 3

David Jones, Schöpfer des Original-Crackdowns, setzt für Microsoft den dritten Teil der Serie um, der am 15. Februar für Xbox One und PC erscheint. Abermals kombiniert das Spiel Open World-Action mit...

Die neuesten 5 Artikel auf GameStar.de

Die 100 besten PC-Strategiespiele aller Zeiten: Von Age bis Z

Wir küren die 100 besten Strategiespiele, die jemals entwickelt wurden - zumindest nach Meinung der GameStar-Redaktion. Und auf Platz 9 landen gleich drei Spiele!

Flight Simulator zeigt, wie in 38 Jahren aus Pixelbrei Realismus wurde

Der Microsoft Flight Simulator hat eine lange Geschichte hinter sich. Der Entwickler zeigt euch im Schnelldurchlauf, was sich seit 1982 geändert hat.

Crisol ist ein Horrorspiel, das sich Bioshock-Fans ansehen müssen

Über das kommende Horrorspiel Crisol: Theater of Idols ist erst wenig bekannt. Was wir wissen, klingt aber sehr nach Bioshock Infinite.

Folge 91: Die besten Strategiespiele, jetzt aber wirklich!

Wir küren unsere Strategiespiel-Evergreens, erzählen von unseren aktuellen Strategie-Vorlieben, und einigen uns auf das objektiv beste Spiel (außer Maurice).

EA & Origin Access heißen bald EA Play, neue Abo-Belohnungen kommen

EA baut sein Spiele-Abo aus und benennt es um. In Zukunft wird es sich einfach nur EA Play, beziehungsweise EA Play Pro nennen.