Crysis - Update: Irgendein Crysis verliert seine Server

Eine Ära endet: Nach Jahren werden im Oktober die Server von Crysis abgeschaltet. Nur wissen wir nicht, von welchem.

von Dimitry Halley,
19.07.2018 18:48 Uhr

Crysis 3 war zum Release ein Biest von einem Spiel.Crysis 3 war zum Release ein Biest von einem Spiel.

Update: Manche Meldungen rauben einem genauso den Nerv wie einst die Ruckelorgien am Ende des ersten Crysis. Ursprünglich haben wir auf Basis eines Facebook-Postings berichtet, dass Crytek die Server des ersten Crysis abschaltet. Doch Moment mal: Dann fiel uns (auch dank der Anmerkung von Sinthoras_96 in den Kommentaren) auf, dass diese Server im Verbund mit Gamespy ja bereits seit Jahren offline sein müssten.

Gleiches gilt für die PC-Version von Crysis 2. Also haben wir nachgehakt: Via EA findet man lediglich eine Meldung, dass die Server von Crysis 2 am 11. Oktober 2018 vom Netz genommen werden. Der Vermerk muss sich logischerweise auf die Konsolenfassung beziehen, denn auf dem PC geschah das ja bereits vor Jahren.

Also bezieht sich das Posting nur auf die Konsolenfassung von Crysis 2? Wir wollten sichergehen und fragten direkt beim deutschen Zweig von Crytek nach. Die Antwort: Man wisse das selbst noch nicht so genau. Das Posting stamme wohl von den US-Kollegen und wir würden umgehend informiert werden, sobald hier für Klarheit gesorgt wurde.

Das Facebook-Posting konkretisiert derweil sehr wenig:

"Der Online-Multiplayer wird ab dem 11. Oktober 2018 nicht länger verfügbar sein. Uns fehlt die notwendige Anzahl von Spielern, um den Service aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass alle dabei eine tolle Erfahrung haben. Wir schätzen eure Unterstützung sehr und hoffen, ihr genießt auch weiterhin unsere Singleplayer-Kampagne."

Es könnte also gut sein, dass das komplette Crysis - also sämtliche noch aktiven Teile auf Konsolen und PC - im Oktober vom Netz gehen. Das würde dann auch das jüngste Crysis 3 umfassen. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir Neuigkeiten von Crytek bekommen. Und entschuldigen uns nochmal für die Verwirrungen in der Berichterstattung. Ärgerlich.

Und was macht Crytek heute so? Alles zum neuen Spiel Hunt: Showdown

Falls ihr mehr darüber wissen wollt, warum wir Crysis bis heute in Ehren halten: Wir haben einen ausführlichen Podcast zum Vergleich »Damals vs. Heute«, den ihr euch komplett kostenlos und mit niemals abschaltenden Servern anhören könnt. Wir binden ihn unterhalb dieses Absatzes ein.

Die 10 besten Spiele aus Deutschland - Video: Made in Germany 5:20 Die 10 besten Spiele aus Deutschland - Video: Made in Germany


Kommentare(106)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen