Cyberpunk 2077 auf der E3? - Witcher-Entwickler laut Messe-Website als RPG-Austeller vor Ort

Die offizielle Seite der E3 listet CD Projekt Red als Austeller in der Rollenspiel-Kategorie. Die naheliegende Schlussfolgerung: Zeigen sie endlich Cyberpunk?

von Maurice Weber,
30.04.2018 18:15 Uhr

Die Gerüchtekoche um Cyberpunk 2077 brodelt mal wieder hoch. Die Gerüchtekoche um Cyberpunk 2077 brodelt mal wieder hoch.

Die offizielle Website der E3 hat Öl in die Spekulationen um Cyberpunk 2077 gegossen: Sie führt Entwickler CD Projekt Red als Austeller im Bereich Rollenspiele auf. Das eröffnet die Möglichkeit, dass das Studio auf der Messe ein neues RPG zeigt - da wäre Cyberpunk 2077 der offensichtliche Kandidat.

Eine weniger naheliegende Möglichkeit gibt es auch noch: Laut eines Finanzreports wollen die Witcher-Macher bis 2021 neben Cyberpunk ein weiteres Rollenspiel herausbringen. Es scheint aber abwegig, dass dieses noch vor näheren Infos zu Cyberpunk enthüllt wird.

Allerdings ist diese Schlussfolgerung keineswegs gesichert. Offiziell hat CD Projekt Red noch nichts zum E3-Lineup bestätigt, all das bleibt also Spekulation. Aber auch sie lassen es sich nicht nehmen, ab und an selbst ein wenig Öl zu vergießen: Am 10. Januar 2018 setzten sie ein simples *beep* auf Twitter ab und befeuerten damit die Hoffnungen, dass wir dieses Jahr endlich mehr zum Spiel erfahren werden.

Und wer weiß, vielleicht ist es ja tatsächlich auf der E3 soweit! Alles, was wir bislang zum Spiel wissen, haben wir in unserem Preview-Video zusammengefasst:

Cyberpunk 2077 - Preview-Video: Das wissen wir über das neue Spiel der Witcher-Macher 6:55 Cyberpunk 2077 - Preview-Video: Das wissen wir über das neue Spiel der Witcher-Macher


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen