Cyberpunk 2077: Die besten Cosplays bekommen 40.000 Dollar Preisgeld

Der offizielle Cosplay Contest für Cyberpunk 2077 startet mit einem ziemlich üppigen Preistopf. Teilnehmen kann man online - oder auf der Gamescom 2019.

von Dimitry Halley,
28.06.2019 13:15 Uhr

Cosplays zu Cyberpunk 2077 werden belohnt (Foto: eosAndy und Maul Cosplay).Cosplays zu Cyberpunk 2077 werden belohnt (Foto: eosAndy und Maul Cosplay).

Insgesamt 40.000 US-Dollar nimmt CD Projekt in die Hand, um die besten Cosplays zu Cyberpunk 2077 zu belohnen. Der offizielle Cyberpunk 2077 Cosplay Contest läuft bis zum 30. November 2019. Die Aufgabenstellung liegt auf der Hand: Verkörpert möglichst authentisch eine der bisher bekannten Figuren aus dem Spiel, also beispielsweise V, Dexter DeShawn oder auch Keanu Reeves' Charakter Johnny Silverhand.

Die 40.000 Dollar bekommt allerdings nicht ein Sieger allein: Das Preisgeld wird unter den besten Cosplayern aufgeteilt, den Löwenanteil erhält allerdings der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin. Darüber hinaus landet euer Gesicht auf einem Magazin-Cover und eventuell winkt auch eine offizielle Partnerschaft mit CD Projekt (so wie bei Geralt-Cosplayer Maul Cosplay, den ihr oben im Aufmacherbild sieht). Alternativ gibt's auch eine Collector's Edition zu gewinnen. Eure Kreation könnt ihr online einreichen oder direkt auf einer der großen Gaming-Messen:

  • Gamescom in Köln vom 21. bis zum 24. August
  • PAX West in Seattle vom 30 August bis zum 2. September
  • Tokyo Game Show in (Überraschung) Tokyo zwischen dem 12. und 15. September
  • Igromir, Moskau, vom 3. bis zum 6. Oktober
  • Paris Games Week vom 30. Oktober bis 3. November

Für deutsche Cosplayer dürfte die Gamescom 2019 der attraktivste Termin sein. Im Rahmen der PAX West wird übrigens die Gameplay-Demo der E3 endlich mit der Öffentlichkeit geteilt. Bisher wurde sie nur hinter verschlossenen Türen - und als Mitschrift in unserer großen Plus-Titelstory zu Cyberpunk - illustriert.

Aus den Teilnehmern werden 10 Finalisten gekürt. Fünf davon aus den Online-Einreichungen, die anderen fünf aus den Offline-Wettbewerben auf den jeweiligen Spielemessen. Das große Finale findet dann 2020 auf einer noch näher zu bestimmenden Bühnenveranstaltung statt. Weitere Infos findet ihr in der offiziellen Ausschreibung von CD Projekt.

»Es gibt in Cyberpunk 2077 Nacktheit, aber erwartet keinen Porno« - Community-Interview mit CD Projekt, Teil 2 PLUS 14:07 »Es gibt in Cyberpunk 2077 Nacktheit, aber erwartet keinen Porno« - Community-Interview mit CD Projekt, Teil 2


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen