Cyberpunk 2077 - Mysteriöser Live-Stream auf Twitch, wir streamen jetzt live [UPDATE]

CD Projekt RED streamt zum ersten Mal seit Juli live auf Twitch - und zwar Codezeilen! Deutet das auf eine Gameplay-Premiere von Cyberpunk 2077 hin?

von Sandro Odak,
27.08.2018 18:00 Uhr

Update: Alle weiter unten aufgeführten Infos deuten darauf hin, dass CD Projekt für heute noch irgendeine Form von Video-Ankündigung zu Cyberpunk 2077 plant. Bedenkt man die Zeitverschiebung rüber in die Staaten, dann rechnen wir am ehesten gegen Abend mit weiteren Neuigkeiten. Aus diesem Grund verbinden wir CD Projekts Vorhaben einfach mit einem eigenen Livestream, den wir ab 18 Uhr auf unserem Twitch-Kanal MAX veranstalten. Dort werden wir über unsere Eindrücke der 50-minütigen Gameplay-Demo der Gamescom sprechen und - noch viel wichtiger - all eure Fragen zu Cyberpunk 2077 beantworten. Sollte sich im Verlauf des Streams irgendwas bei CD Projekt tun, dann schalten wir spornstreichs rüber nach Polen.

Es sind erst wenige Tage seit der Gamescom vergangen (auf der CD Projekt RED Cyberpunk 2077 ausgestellt hat), da macht das dystopische Zukunfts-RPG schon wieder von sich Reden: Seit Montagfrüh, etwa 10:00 Uhr streamt der polnische Entwickler auf seinem Twitch-Kanal cdprojektred geheimnisvolle Codezeilen.

Noch hat CD Projekt RED die Gameplay-Demo nicht am Stück gezeigt, sondern nur einen Trailer veröffentlicht. Jetzt deutet ein mysteriöser Stream darauf hin, dass ihr das Video doch selbst sehen könnt.Noch hat CD Projekt RED die Gameplay-Demo nicht am Stück gezeigt, sondern nur einen Trailer veröffentlicht. Jetzt deutet ein mysteriöser Stream darauf hin, dass ihr das Video doch selbst sehen könnt.

Der Twitch-Stream ist der erste seit Juli 2018 - zuletzt hat der Kanal noch Gwent-Turniere übertragen. Wir haben das Studio gefragt, was es mit dem Stream auf sich hat: Kein Kommentar.

Was wir aber mit Sicherheit wissen: CD Projekt RED hat eine große Vorliebe, versteckte Botschaften zu Cyberpunk 2077 zu streuen und digitale Schnitzeljagden zu veranstalten.

Es könnte sein, dass CD Projekt endlich die Gameplay-Demo, die auf der E3 und Gamescom für Journalisten und Fachbesucher zu sehen war, auch öffentlich zeigt. Schon seit Monaten verlangen Fans danach, das Spiel auch in Bewegung zu sehen. Nun, da das Spiel schon "bis zum Ende durchspielbar sei", haben sich die Entwickler vielleicht also ein Herz gefasst.

Was die Demo zeigt

Wir haben die Cyberpunk 2077 Gameplay-Demo auf der E3 und Gamescom mehrfach gesehen und ausführlich darüber berichtet:

Die Demo zeigt euch die Charaktererstellung in Cyberpunk, wie man sich bei fadenscheinigen Hinterhof-Ärzten mit neuen Körperteilen ausstattet und wie zwei Missionen verlaufen. Um die zweite Mission zu erreichen, fahren wir mit dem Auto durch die Stadt und müssen uns entscheiden, wie wir die Situation aufklären wollen.

Cyberpunk 2077 erscheint vermutlich 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One. Ein genaues Releasedatum ist noch nicht bekannt - nicht mal, ob es wirklich bei 2019 bleibt oder das Studio doch noch etwas mehr Zeit benötigt.

Cyberpunk 2077 - Gamescom-Fazit: So wurde die Gameplay-Demo seit der E3 verbessert PLUS 7:16 Cyberpunk 2077 - Gamescom-Fazit: So wurde die Gameplay-Demo seit der E3 verbessert


Kommentare(144)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen