Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

D-Day im Test

Dauerstress für Weltkriegs-Strategen: Nach Panzers und Soldiers erhält jetzt der Nachfolger von Afrika Korps vs. Desert Rats den Einsatzbefehl. In historisch authentischen Einsätzen befreien Sie die Normandie.

27.07.2004 13:45 Uhr

Wie in Panzers fordern Sie per Icon Luftunterstützung oder Artillerie an.Wie in Panzers fordern Sie per Icon Luftunterstützung oder Artillerie an.

Die offizielle Bolz-Simulation zur Fußball-EM, das amtliche PC-Programm zum Kinokracher: Lizenzen gehören zum Spiele-Alltag. Dennoch wirkt es befremdlich, dass mit D-Day jetzt ein offizielles Spiel zum 60. Jahrestag der Alliiertenlandung in Frankreich erscheint, autorisiert von der Veteranen-Vereinigung »Normandie Mémoire«.

Historischer Auftrag

Mit Hunderten Soldaten stürmen wir Omaha-Beach. Granateneinschläge und die deutsche MG-Stellung kosten uns viele Soldaten. Rote Fahnen markieren Minen, die unsere Pioniere entschärfen.Mit Hunderten Soldaten stürmen wir Omaha-Beach. Granateneinschläge und die deutsche MG-Stellung kosten uns viele Soldaten. Rote Fahnen markieren Minen, die unsere Pioniere entschärfen.

In zwölf historisch korrekten Missionen erzählt D-Day die Weltkriegs-Geschehnisse zwischen dem 6. Juni und dem 20. August 1944 - aus Alliierten-Sicht. Zunächst führen Sie Fallschirmjäger durch Sabotage-Operationen, um den Großangriff vorzubereiten. Danach folgt die Invasion der Normandie und schließlich die Abriegelung des Kessels von Falaise. Jeden Einsatz, den Sie einmal geschafft haben, können Sie im Szenariomodus erneut absolvieren. Auf Skirmish-Partien müssen Sie dagegen verzichten. Das ist ärgerlich, weil selbst Strategie-Einsteiger kaum mehr als acht Stunden für alle zwölf Aufträge benötigen.

Die Missionen und Kampagnen wirken lieblos aneinandergereiht: Anders als in Afrika Korps vs. Desert Rats müssen Sie auf eine verbindende Geschichteverzichten. Das Truppenmanagement-Menü, mit dem Sie im Szenario- und Multiplayermodus Ihre Armee zusammenstellen, fehlt in der Kampagne. Immerhin: Bei jeder Einsatzbesprechung bekommen Sie viele interessante Informationen zum geschichtlichen Hintergrund, wenn auch nur in Form animierter Karten und ellenlanger Texte.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,2 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen