Dead Cells: Rise of the Giant - Gratis-DLC bringt Bonuslevel und alternatives Ende für die besten Spieler

Das Gratis-Addon Dead Cells: Rise of the Giant erweitert das Roguelite um Schwierigkeitsgradabhängige Inhalte. Das neue alternative Ende seht ihr nur auf dem höchsten Grad.

von Mathias Dietrich,
26.02.2019 12:17 Uhr

Dead Cells: Rise of the Giant bietet vor allem Content für höhere Schwierigkeitsgrade.Dead Cells: Rise of the Giant bietet vor allem Content für höhere Schwierigkeitsgrade.

Wer heutzutage ein Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad spielt, macht das meist aus persönlicher Vorliebe. Belohnungen dafür gibt es selten. Dead Cells widmet sich mit dem kommenden Gratis-DLC »Rise of the Giant« einer alten Tradition und erlaubt nur den besten Spielern, das alternative Ende mit einem neuen Level zu sehen. Doch auch für alle anderen bietet das Update zusätzliche Inhalte.

Das Update befindet sich derzeit in der Alpha-Phase und alle Besitzer des Roguelites können sich die Testversion bereits bei Steam herunterladen. Wer Rise of the Giant schon jetzt spielt, wird mit jedem neuen Update allerdings von vorne anfangen müssen: Alpha-Spielstände werden nach jedem neuen Patch gelöscht.

Rise of the Giant: Die Inhalte ohne Difficulty-Gate

Im Folgenden findet ihr die Features des kostenlosen DLCs aufgelistet, die an keinen Schwierigkeitsgrad gebunden sind.

  • 3 neue Skills: Unter anderem ein fliegendes Haustier und eine Schriftrolle, die die Map aufdeckt.
  • 10 neue Waffen: Unter anderem der Giant Killer, die Boi Axe und das Thunder Shield.
  • Neue Mutation »Berserker«: Bis zu 60% Schadensreduktion nach dem Töten eines Gegners.
  • Neue Lore-Elemente: In den existierende Levels könnt ihr jetzt mehr über die Hintergrundgeschichte von Dead Cells erfahren.
  • Specialist-Shop: Ersetzt die Hunter-Granate, mit der ihr garantiert einen neuen Drop von Gegnern erhaltet.
  • Cursed Gem: Gibt euch sehr viel Gold beim aufheben, aber verflucht euch gleichzeitig.
  • Custom Mode: Wird jetzt durch einen Mini-Boss in den Prison Roofs freigeschaltet.

Für diese Inhalte müsst ihr Dead Cells beherrschen

In Dead Cells schaltet ihr die höheren Schwierigkeitsgrade permanent über Bosszellen (BC) frei, die ihr nach jedem erfolgreichen Durchlauf erhaltet. Je mehr Bosszellen ihr einsetzt, umso schwerer wird das Spiel. Bisher konntet ihr maximal vier der Zellen erhalten. Nach dem Update sind es fünf.

  • Skinning-System: 50 Skins für euren Spielercharakter. Ab 1BC lassen Gegner die Blueprints dafür fallen. Mikrotransaktionen und Lootboxen sind kein Teil der kosmetischen Veränderungen. Klingt komisch, ist aber so!
  • Neues Level »Cavern«: Wird freigeschaltet, sobald ihr das Spiel einmal erfolgreich beendet habt.
  • Verstecktes 5BC-Level: Level mit alternativen Ende und Bossgegner. Nur die besten Spieler werden es bis hierhin schaffen.
  • 10 neue Gegnertypen: Auf höheren Schwierigkeitsgraden gibt es neue Gegner. Einige gibt es zudem nur im neuen Cavern-Level. Weitere hingegen seht ihr nur in dem versteckten 5BC-Level.

Neben diesen neuen Features sind auch diverse Balancing-, Grafik-, und Leveländerungen Teil des Updates. Die komplette Liste dieser findet ihr in den offiziellen Patchnotes zum »Rise of the Giants«-DLC. Dead Cells und den DLC könnt ihr neben Windows auch auf Linux und MacOS spielen.

Hinter den Pixeln, Folge 1 - Pixelgrafik: Ist das Kunst oder kann das weg?

Early-Access-Geheimtipp Dead Cells - Dieses Rogue-like macht süchtig 14:07 Early-Access-Geheimtipp Dead Cells - Dieses Rogue-like macht süchtig

Dead Cells - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen