Dead Cells - Roadmap für 2018 veröffentlicht

Motion Twin haben bekannt gegeben, welche Pläne sie für Dead Cells in diesem Jahr haben.

von Mathias Dietrich,
04.02.2018 08:44 Uhr

Dead Cells nähert sich dem Ende der Early-Access-Phase.Dead Cells nähert sich dem Ende der Early-Access-Phase.

Dead Cells ist ein Metroidvania-Roguelike. Der Entwickler Motion Twin veröffentlichte es vor ungefähr acht Monaten im Early Access. Jetzt gibt das Team bekannt, welche Änderungen sie für 2018 planen.

Der letzte Bossgegner für die Early-Access-Phase

Schon sehr bald wollen Motion Twin einen weiteren Bossgegner hinzufügen. Weitere werden dann erst nach dem offiziellen Release des Spiels im dritten oder vierten Quartal folgen. Wer nicht warten kann, darf den neuen Boss schon diesen Monat mit der Alpha-Version ausprobieren, eh er dann im März offiziell in das Spiel eingefügt wird.

Außerdem steht die Portierung für Mac und Linux an. Die Arbeiten übernimmt aber nicht das gesamte Team, sondern nur ein Teil. Die weiteren Mitarbeiter werden an Miniupdates und weiteren Inhalten werkeln.

Neues Update im März

Nächsten Monat soll das mittlerweile sechste große Update mit einer Überarbeitung der Herausforderungsräume und der Schmiedemechanik erscheinen. Außerdem kommen Anpassungen des Interface, Balancing und einiger kosmetischer Dinge.

Etwa zwei bis vier Monate nach dem Release soll dann ein kostenloser DLC folgen.Der Entwickler betont zudem, dass der DLC nicht nur kosmetisch wird, sondern neue Dinge zum spielen, erkunden und bekämpfen bieten wird.

Wie es dann 2019 mit dem Spiel weitergehen wird, ist noch unbekannt.

Dead Cells - Launch-Trailer zum Early-Access-Start 1:25 Dead Cells - Launch-Trailer zum Early-Access-Start

Dead Cells - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen