Destiny 2 - Event, neue Beutezüge & Änderungen: Die Roadmap für den Sommer steht

Der Sommer 2018 soll Destiny 2 weiter auf den richtigen Pfad führen. Bungie hat nun die Roadmap für die kommenden Monate enthüllt.

von Christian Just,
18.05.2018 16:56 Uhr

Bungie enthüllt die Pläne für Destiny 2 in den kommenden Monaten.Bungie enthüllt die Pläne für Destiny 2 in den kommenden Monaten.

Entwickler Bungie hat Destiny 2 noch nicht aufgegeben, wie die neue Roadmap für den Sommer zeigt. Zahlreiche Neuerungen und Änderungen sollen das Shooter-MMO zurück auf die Beine bringen. Bungies Game Director Christopher Barrett dazu:

"Jetzt, wo »Kriegsgeist« offiziell raus ist, können wir dem anstehenden Zeitplan zusätzliche Details hinzufügen. Es gibt einige heiß ersehnte Updates, die für September vorgesehen sind, über die wir euch im Laufe des Sommers mehr erzählen, genau so wie über unsere Pläne für Jahr Zwei von Destiny 2."

Nach Update 1.2.0 und der Erweiterung »Kriegsgeist« sollen nun weitere Prestige-Modi in Destiny 2 Einzug halten, die Beutezüge ihre Rückkehr feiern und zudem Jahr-Eins-Triumphe und ein neues saisonales Event namens »Sonnenwende der Helden« für frische Farben und neue Belohnungen im Destiny-Universum sorgen.

Destiny 2: Die Roadmap für den Sommer 2018 wurde von Bungie veröffentlicht.Destiny 2: Die Roadmap für den Sommer 2018 wurde von Bungie veröffentlicht.

Schmelztiegel-Labore

In Update 1.2.1 kommen zudem die Schmelztiegel-Labore, die ihrem Namen alle Ehre machen sollen, bieten sie doch eine experimentelle Test-Umgebung. Genauer gesagt werden in den Laboren neue PvP-Inhalte getestet. Bungie erhofft sich dadurch, neuen Content näher an den Spielern zu entwickeln und auch wertvolles Feedback zu erhalten.

Als weitere Neuerungen sollen Ausrüstungssammlungen und »Urkunden« eingefügt werden. Ob es sich bei letzterem um präsentierbare Zertifikate für besondere Leistungen handelt, ähnlich wie bei den Bannern, darf spekuliert werden. Oder aber es wird dem Urkundenbuch aus dem Vorgänger Destiny ähneln, bei dem man für das Erreichen bestimmer Aufgaben belohnt wurde.

Des Weiteren kommen weitere »Verbesserungen der Lebensqualität« für Destiny 2, also Gameplay-Optimierungen und Bug Fixes. Auch an den neuen Exotischen Rüstungen möchte Bungie weiter schrauben und zudem noch einige Überraschungen bringen, die demnächst enthüllt würden.

Kann man Destiny 2 noch retten? - Destiny-Experte: Mit dem neuen Addon jedenfalls nicht - GameStar TV PLUS 22:43 Kann man Destiny 2 noch retten? - Destiny-Experte: Mit dem neuen Addon jedenfalls nicht - GameStar TV

Partnerangebot für Plus-Mitglieder

Brandaktuell!

Zum baldigen Release von Pillars of Eternity 2 am 8. Mai können sich Plus-Mitglieder bei unserem Partner Gamesplanet alle Editionen des Spiels 25 Prozent günstiger holen. Die Rabattaktion gilt nur bis zum 31.05. Daher gleich Plus ab 2,99€ im Monat abschließen und Gutscheincode bei Gamesplanet.com einlösen.
Jetzt Gutschein sichern


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen