Devil May Cry 5: Bloody Palace - Kostenloser Survival-Modus schickt euch bald in die Arena

Bloody Palace gehört seit Devil May Cry 2 traditionell zur Hack&Slay-Reihe. Der Modus schickt euch gegen Horden von Dämonen ins Feld.

von Fabiano Uslenghi,
18.03.2019 16:04 Uhr

Der neue Survival-Modus von Devil May Cry 5 hat eine lange Tradition und kehrt als kostenloser DLC zurück.Der neue Survival-Modus von Devil May Cry 5 hat eine lange Tradition und kehrt als kostenloser DLC zurück.

Mit Devil May Cry 5 konzentriert sich Capcom wieder auf seine alten Stärken und die Geschichte um Fanliebling Dante, nachdem der von Ninja Theory entwickelte Reboot DmC viele Fans nicht glücklich stimmte. Wie Capcom jetzt bekannt gab, bekommen Spieler ab dem 1. April auch wieder den zur Tradition gewordenen Survival-Modus Bloody Palace kostenlos nachgereicht.

In einem Twitter-Post versicherte der Publisher sicherheitshalber auch noch einmal, dass es sich hierbei nicht etwa um einen Aprilscherz handelt. Das wäre auch verwunderlich, immerhin verzichtete bislang seit Devil May Cry 2 kein Ableger der Reihe auf den Modus. Wie im Hauptspiel wird es Spielern möglich sein, zwischen Nero, Dante oder Newcomer V zu wählen und ihre Skills im Kampf gegen Scharenweise Dämonen unter Beweis zu stellen.

Mehr zu Bloody Palace

Was ist Bloody Palace? Bei dem Survival-Modus handelt es sich um einen ganz traditionellen Hack&Slay-Turm. Wir kämpfen uns mit einem Kämpfer unserer Wahl durch mehrere Stages und jagen gänzlich frei von Story einem Highscore nach. Je höher wir gelangen, um so herausfordernder werden die Wellen an Feinden. Dabei treffen wir in Devil May Cry 5 auch auf die Bossgegner aus dem Hauptspiel.

Gestraffter Umfang: Der Modus wurde bei Devil May Cry 2 das erste Mal eingeführt und beinhaltete damals noch stolze 9999 Ebenen, angefüllt mit dem fiesesten Dämonen-Gezücht, das man sich vorstellen kann. Bei Devil May Cry 4 wurde die Ebenenzahl auf 101 reduziert. Auch DmC nutzte nur 101 Ebenen und reichte als erstes Spiel der Reihe den Modus als kostenlosen DLC nach.

Falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob der neue Teil etwas für euch ist, empfehlen wir unseren Test zu Devil May Cry 5. Darin erklärt Maurice, warum das Comeback trotz einiger Schwächen durchaus gelungen ist.

Echtgeld-Shop in Devil May Cry 5 - Video: Finger weg von den Mikrotransaktionen! 4:32 Echtgeld-Shop in Devil May Cry 5 - Video: Finger weg von den Mikrotransaktionen!

Devil May Cry 5: Bloody Palace - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen