Devolver Digital auf der E3: Übersicht & alle Spiele

Fall Guys, Carrion und mehr. Wir haben alle Spiele und Trailer der abgedrehten Pressekonferenz von Devolver Digital für euch zusammengefasst.

von Mathias Dietrich,
10.06.2019 13:30 Uhr

Fall Guys gibt dem Battle-Royale-System einen ganz besonderen Twist. Devolver präsentierte aber noch weitere interessante Titel.Fall Guys gibt dem Battle-Royale-System einen ganz besonderen Twist. Devolver präsentierte aber noch weitere interessante Titel.

Die Pressekonferenz von Devolver Digital war gewohnt abgedreht und brachte endlich die Fortsetzung der Geschichte um Moderatorin Nina Struthers, die jetzt mit mechanischen Verbesserungen zu einem Cyborg umfunktioniert wurde.

Neben den Slapstick-Comedy-Einlagen gab es aber auch einige neue Spiele zu sehen. Hier listen wir noch einmal alle wichtigen Titel der E3-Pressekonferenz von Devolver Digital auf.

Die E3 2019 im Überblick: Alle Ankündigungen, Spiele & Trailer

Fall Guys: Ultimate Knockout

  • Den Auftakt machte Fall Guys: Ultimate Knockout, das 2020 für den PC und die Playstation 4 erscheinen wird. Hier treten insgesamt 100 Spieler gegeneinander an und müssen Aufgaben im Stile von Takeshis Castle erledigen. Wer das nicht schafft, fliegt raus. Battle Royale in abgedreht also.

Devolver Bootleg

  • Mit der Spielesammlung Devolver Bootleg macht sich der Publisher über Online-Stores wie Steam und den Epic Store lustig. Devolver Bootleg ist ein eigener Game Launcher, der die Spiele von Devolver Digital selbst kopiert. Insgesamt acht Titel von Enter the Gun Dungeon, über Hotline Milwaukee bis hin zu Luftrousers sind hier enthalten. Das Spiel gibt es bereits jetzt bei Steam.

Carrion

  • Statt Monster zu bekämpfen, steuert ihr in Carrion selbst eines. Im 2D-Actionspiel entkommt ihr aus der Quarantäne und macht daraufhin ein Forschungslabor unsicher. Das geht nicht unblutig zu und neben Soldaten entledigt ihr euch auch die Wissenschaftler, die Experimente an euch durchführten. Der Release ist für den 01. Juni 2020 auf dem PC und der Playstation 4 geplant.

Enter the Gungeon: House of the Gundead

  • Ein Lightgun-Shooter im Universum von Enter the Gungeon. Das Spiel erscheint jedoch weder für PC, noch die Konsolen. Stattdessen werdet ihr House of the Gundead ausschließlich in Arcadehallen spielen können.

The Messenger: Picnic Panic

  • Eine kostenlose Erweiterung für das im August 2018 erschienene The Messenger. Der Release ist für den 11. Juli 2019 geplant. Diesmal verschlägt es euch nach Voodkin Island. In diesem Tropensetting kämpft ihr euch durch insgesamt drei neue Level.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen