DFI: KT400 Mainboards

von Sascha Günther,
13.08.2002 09:36 Uhr

DFI hat zwei neue Boards mit VIAs KT400-Chipsatz angekündigt. Sowohl das AD77 Infinity als auch das AD77 Pro unterstützen das neue PC3200 (DDR400-RAM, 200 MHz Speichertakt). Auch die alten PC2700- (DDR333) und PC2100- (DDR266) Module laufen. Außerdem wird AGP 8x, die neue Festplattenschnittstelle Serial-ATA, USB 2.0 und FireWire unterstützt. Übertakter freuen sich über Overclocking-Optionen für Frontside Bus, VCore (Kernspannung) und VDIMM (Speicherspannung). Wann die Platinen im Handel erhältlich sind, steht noch nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen