Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Seite 22: Die 250 besten PC-Spiele aller Zeiten - Das große GameStar-Ranking

44. Gothic 2

Entwickler: Piranha Bytes
Publisher: JoWooD
Release: 29. November 2002

Nils Raettig: Hach ja, mein geliebtes Gothic! Ich hatte zwar bereits mit dem ersten Teil der Reihe dank seiner offenen, authentischen Welt sehr viel Spaß (einmal mehr bin ich übrigens dank einer Demo auf der GameStar-CD auf den Geschmack gekommen), der zweite Teil hat aber in jeder Hinsicht noch einen oben draufgesetzt. Dabei brauchte das Spiel eigentlich gar keine große Welt, um mich zu beeindrucken: Ein stimmungsvoller Sonnenaufgang vor den Toren von Khorinis mit Bauern, die langsam aufwachen und damit beginnen, ihrem Tagewerk nachzugehen, hat bereits mehr als genügt, um mich in das Spiel hineinzuziehen.

Einen großen Reiz hat die Erkundung der Welt natürlich trotzdem ausgemacht. Neben ihrer realistischen Gestaltung und der schicken (und in Sachen Hardware-Hunger sehr anspruchsvollen) Optik gab es dafür aus meiner Sicht vor allem zwei Gründe: Einerseits konnte man immer wieder kleine Geheimnisse oder versteckte Höhlen entdecken, in denen sogar gerne auch starke Waffen oder andere nützliche Ausrüstungsgegenstände zu finden waren. Andererseits war es nicht einfach von Beginn möglich, überall hin zu spazieren, wie es einem gefiel, da oft viel zu starke Gegner zwischen dem namenlosen Helden und neuen, unerforschten Gebieten standen.

Apropos Gegner: Die Kämpfe mit ihnen waren zugegebenermaßen kein Highlight (was wohl für so ziemlich jedes Spiel von Piranha Bytes gilt). Das hat Gothic 2 aber locker mit anderen Qualitäten wie dem berühmten, rauen Charme der Charaktere, der Wahl zwischen verschiedenen Fraktionen und der an allen Ecken und Enden zu spürenden Liebe zum Detail wieder wett gemacht. Im Rückblick hätten die Entwickler sich für den dritten Teil wohl lieber auf diese Stärken besonnen, statt den Nachfolger von vor allem noch größer zu machen. Einen festen Platz in meinem Spielerherzen wird die Gothic-Reihe aber trotzdem immer haben.

Happy Birthday, Gothic! - Unser Rückblick: Deshalb war Gothic so genial 14:22 Happy Birthday, Gothic! - Unser Rückblick: Deshalb war Gothic so genial

Gothic im GameStar-Test

Trivia:
- Bereits neun Monate nach dem Release von Gothic 2 ist das hochgelobte Addon »Die Nacht des Raben« erschienen. Unsere Wertung des Addons lag sogar noch höher als die des Hauptspiels (88 statt 86 Punkte).
- Im ersten Gothic-Teil gab es einen Gastauftritt der Band In Extremo. Wer sie nicht kennt, dem empfehle ich zum Einstieg den Titel »Erdbeermund«.

43.Monkey Island 2: LeChuck's Revenge

Entwickler: Lucasarts
Publisher: Lucasarts
Erschienen: Dezember 1991

Dimitry Halley: Scabb Island, Phatt Island, Booty Island - ich habe mir damals eigene Karten von Monkey Island 2: LeChuck's Revenge gezeichnet, weil ich diese Welt, dieses Adventure, diese Figuren, ja einfach alles so unfassbar fantastisch fand. Und finde! Kaum ein anderes Spiel hat meine Fantasie damals so sehr angeregt wie die wunderbare Welt von Le Chuck's Revenge. Eine Stadt, die aus Schiffswracks besteht. Ein fetter Gouverneur, der sich per Maschine permanent Essen in den Mund schießen lässt. Allein die allererste Einstellung, in der Guybrush seinen Piratenkollegen von seiner geplanten Schatzjagd nach Big Whoop berichtet … darin steckt mehr Charakterisierung, als viele moderne Spiele in 20 Minuten Eröffnungsdialog hinbekommen.

Klar, nicht jeder mochte die teils sehr surreale Geschichte, deren Ende im dritten Monkey Island mehr oder weniger ungeschehen gemacht wurde. Aber hey, der Weg ist in Monkey Island 2 sowas von das Ziel - wen schert da das Finale? Übrigens gab es zwei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Auf »Hart« entpuppte sich der Weitspuckwettbewerb™ beispielsweise als deutlich anspruchsvoller, weil man die ganze Veranstaltung minutiös manipulieren musste.

Generell liebe ich einfach das Rätseldesign von Monkey Island 2. Um auf Scabb Island den üblen Schurken Largo auszuschalten, muss ich auf der gesamten Insel die richtigen Zutaten für eine Vodoo-Puppe zusammensuchen. Dieser Weg führt mich in den atmosphärischen Sumpf, lässt Guybrush beim Leichenausbuddeln die Hose verlieren, ja, ich klaue Largo sogar die Unterhose! Und dann lasse ich ihn noch in ein Taschentuch rotzen, um DNA abzugreifen.

Bevor ich mich zu sehr in Aufzählungen verliere: Gute Adventures haben Schauplätze, die einem für Jahre im Gedächtnis bleiben. Monkey Island besteht indes fast zu 100 Prozent aus solchen Augenblicken. Und ist deshalb bis heute dafür verantwortlich, dass ich mich als Kind in Adventures verliebt habe.

Monkey Island 2: Special Edition - Test-Video zum gelungenen Klassiker-Remake 4:15 Monkey Island 2: Special Edition - Test-Video zum gelungenen Klassiker-Remake

Monkey Island 2: LeChuck's Revenge im GameStar-Test

Trivia:
-Guybrushs Name entstand aus einem Platzhalter. Er hieß einfach Guy, Grafiker Steve Purcell ergänzte Brush für seine Sprite-Datei.
- Im Dschungel von Monkey Island kann man die Lucasarts-Hotline anrufen.

Baldur`s Gate 2: Enhanced Edition für 16,19€ bei GOG

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

42. Baldur's Gate 2

Entwickler: Bioware
Publisher: Virgin
Erschienen: September 2000

Heiko Klinge: Meine erste Erinnerung an Baldur's Gate 2? Der Geruch! In Zeiten der digitalen Distribution mögen das viele vergessen haben, aber früher wurden Spiele noch in Pappschachteln ausgeliefert. Und je mehr cooles Zeug da drin war, desto besser hat's gerochen - echt wahr! Bei Baldur's Gate 2 hatte ich seinerzeit die US-Version vorbestellt, und das erste Öffnen der Packung war wahrlich ein Fest für die Sinne. Neben der CD-ROM im Jewel enthielt die nämlich noch eine wundervoll illustrierte Karte sowie ein über 260 Seiten starkes Ringbuch.

Der Witz ist: Solch ein dickes Handbuch hätte Baldur's Gate 2 eigentlich gar nicht nötig gehabt. Den genau wie sein Vorgänger beherrschte das Bioware die Kunst, das komplexe D&D-Regelwerk derart logisch zu verpacken, dass man sich auch ohne großes Handbuchstudium direkt ins Abenteuer stürzen konnte.

Und was für ein Abenteuer das war! Sowohl die Geschichte als auch die Gefährten gehören zum Besten, was je für Rollenspiele geschrieben wurde. Über 200 Stunden habe ich seinerzeit an der Schwertküste verbracht und jede Sekunde davon genossen. Keine noch so unbedeutende Nebenquest wollte ich verpassen, kein Detail sollte mir entgehen. Ich war so sehr Fan dieses Welt, dass ich mir einige der wunderschön gezeichneten Schauplätze aus dem Spiel extrahiert und per Uni-Plotter als Poster ausgedruckt habe. Die Poster haben den Umzug nach München Ende 2000 zwar nicht überlebt, die Packung von Baldur's Gate 2 thront aber bis heute auf einem Ehrenplatz in meinem Spieleregal. Und ja, ab und zu schnupper ich nochmal dran.

Hall of Fame: Baldur's Gate Saga - Warum Baldur's Gate 1&2 so genial waren 8:17 Hall of Fame: Baldur's Gate Saga - Warum Baldur's Gate 1&2 so genial waren

Baldur's Gate 2 im GameStar-Test

Trivia:
- Der Krieger Minsk zählt bis heute zu den beliebtesten Rollenspiel-Charakteren überhaupt. Vermutlich, weil er ständig mit seinem Hamster Boo redet, den er für seinen Mentor hält. Minks legendärster Satz: » Go for the eyes, Boo!«
- Heiko hat sich seinerzeit mit einem Kurztest (!) zu Baldur's Gate 2 bei GameStar beworben.

41. Battlefield 2

Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Erschienen: Juni 2005

Sandro Odak: Natürlich gab es schon vor Battlefield 2 Spiele, die Luft-, Boden- und Seegefechte enthielten. Das naheliegendste Beispiel wäre Battlefield 1942, der Vorgänger, der Battlefield 2 erst möglich machte. Als ich damals mit trägen Bombern über die Panzerschlachtfelder von El Alamein flog, habe ich mir nichts lieber gewünscht, als ein modernes Battlefield. Gleichzeitig war ich mir sicher, dass das Battlefield-Rezept mit Hubschraubern, Düsenjets und Co. gar nicht funktionieren würde - wie groß müssten die Karten denn nur sein? Ich war mir sicher: Entweder es gibt große Luftkampfkarten oder kleine Infanteriekarten.

Drei Jahre später ist mein Traum in Erfüllung gegangen: Battlefield 2 sah so gut aus wie noch kein Spiel, das ich davor gesehen habe. Und es funktionierte! Es gab Dog-Fights, Panzergefechte, Infanterie und ein paar Verrückte, die mit Jeeps über die Map heizten. Das Problem der Kartengröße hatten die Entwickler auch gelöst: Es gab einfach zwei Grenzen! Die erste diente dazu, Fußsoldaten und Fahrzeuge im zentralen Spielbereich zu halten. Eine zweite Grenze erweiterte den Spielbereich für Helikopter und Jets, damit die über den Köpfen der anderen ihre Runden drehen und anständig navigieren konnten. Genial! Und wie viel Zeit ich da oben verbracht habe! Immer an Bord eines Apache-Kampfhubschraubers oder des A10 Warzenschweins. Battlefield 2 hat mit seinem perfekten Einheitenmix und einigen der denkwürdigsten Karten (Wake Island! Karkand! Dragon Valley!!) zu den besten Videospiel-Erinnerungen meiner Jugend beigetragen.

Battlefield 2 im GameStar-Test

Trivia:
- Ein modernes Battlefield gab es schon vor Battlefield 2, nämlich als BF1942-Mod Desert Combat. DICE war so angetan davon, dass sie die Macher, die Trauma Studios, übernahmen.
- Ein Spieler pro Team konnte sich zum Commander wählen lassen und so den Überblick über das Schlachtfeld behalten, Unterstützung schicken oder Bombardements einleiten.

40. Indiana Jones and the Fate of Atlantis

Entwickler: LucasArts
Publisher: LucasArts
Erschienen: Juni 1992

Petra Schmitz: Alle gehen voll steil auf Day of the Tentacle, natürlich zu Recht. Aber das beste Adventure aller Zeiten ist für mich nun mal Indiana Jones and the Fate of Atlantis. Das liegt zum einen an Indy, den ich für die beste Abenteuerfigur halte, die das Kino jemals hervorgebracht hat. Das liegt aber zum anderen auch daran, dass die Story, die sich die Entwickler für das Spiel ausgedacht haben, einfach gut ist. Und die Rätsel darin sind auch heute noch phänomenal! Bis auf diese Nummer mit dem Messerwerfer auf dem orientalischen Markt. Die hat mich schlicht zum Ausflippen gebracht, weil ich bei meinem ersten Durchspielen (im Team, siehe weiter unten) nicht glauben wollte, dass die Lösung so einfach ist, nachdem ich sie endlich gefunden hatte.

Ich habe Fate of Atlantis ich weiß nicht wie oft durchgespielt. In allen Variationen. 1992 schon bot LucasArts drei Möglichkeiten an, das Spiel zu meistern: im Team mit einer exzentrischen Frau namens Sophia Hapgood an der Seite, allein mit extraharten Knobelaufgaben oder mit dem Fokus auf Action. Für den Pfad entscheidet man sich in einem Dialog mit Sophia, nachdem man sich schon so ein bisschen auf Island, auf den Azoren und im Dschungel von Guatemala (»Benutze Peitsche mit Dschungeltier!«) warm geknobelt hat.

Ich kann jedem, der Adventures liebt und diese (Orichalcum-)Perle noch nicht kennt, nur wärmstens empfehlen, sich Indiana Jones and the Fate of Atlantis zu kaufen. Das Spiel gibt es bei Steam und Gog für unter fünf Euro. Und wenn es 40 kosten würde - es wäre auch heute noch jeden Cent wert.

Indiana Jones and the Fate of Atlantis - Entwickler-Video von der Special-Edition 12:10 Indiana Jones and the Fate of Atlantis - Entwickler-Video von der Special-Edition

Trivia:
- Fate of Atlantis nutzte bereits eine frühe Art des Motion Capturings. Die Bewegungen von Steve Purcell (Artist und Designer bei LucasArts, später Pixar und Telltale Games) und Collette Michaud (Artist und Designer bei LucasArts) wurden für die Figuren Indiana Jones und Sophia Hapgood rotoskopiert.
- Purcell und Michaud sind seit 1993 verheiratet.

22 von 35

nächste Seite



Kommentare(2205)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen