Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Die 250 besten PC-Spiele aller Zeiten - Das große GameStar-Ranking

Nach 20 Jahren und 250 Ausgaben der GameStar haben wir unsere Redakteure befragt: Was sind eigentlich die 250 besten PC-Spiele aller Zeiten? Heraus kam das ultimative GameStar-Ranking!

von GameStar Redaktion,
15.07.2018 10:00 Uhr

Die 250 besten PC-Spiele aller Zeiten - das große GameStar-Ranking.Die 250 besten PC-Spiele aller Zeiten - das große GameStar-Ranking.

Wir wollten das schon gefühlte tausend Jahre lang machen: ein Ranking der Top 100 Spiele nach GameStar-Meinung. Aber immer kam was dazwischen: Friseurtermine, Gamescom, Weihnachten, Seehofer. Man kennt das. Jetzt ist es aber endlich soweit. Wobei … nicht ganz. Weil wir nämlich keine Menschen der halben Sachen sind und die GameStar in diesem Monat ihre 250. Ausgabe feiert (ab dem 18. Juli im Handel), haben wir uns gedacht: 100 kann ja jeder, wir aber können 250! Und deswegen geht es nun los mit den 250 besten PC-Spielen aller Zeiten nach Meinung der GameStar-Redaktion.

Warum unsere Top 250 Bullshit ist: Ein Gastkommentar von Christian Schiffer

Zunächst haben wir eine Vorauswahl aus rund 500 Spielen getroffen. Darunter Klassiker, die die GameStar niemals getestet hat, weil sie weit vor der ersten Ausgabe erschienen sind. Dabei natürlich die Spiele mit den höchsten GameStar-Wertungen, logisch. Aber auch Titel, die zwar keine 90 bekommen haben, aber trotzdem herausragend sind. Daraus haben wir anschließend anhand einer aufwändigen Umfrage in der Redaktion die besten 250 Spiele ermittelt - inklusive diverser Stichwahlen. Nun ist es geschafft. Die 250 stehen fest. Und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Verschmähte Hits: Diese 25 Spiele fehlten im Ranking

Natürlich hat unsere Liste keinerlei Anspruch auf Allgemeingültigkeit, sie ist das rein subjektive Destillat aller GameStar-Redaktionsmeinungen – die Stimme eines Trainees zählte dabei genausoviel wie die des Chefredakteurs. Wenn ihr also PC-Spiele aus den 80ern vermisst, dann liegt das schlicht und ergreifend daran, dass ein Teil unseres Teams da noch nicht geboren war. Ihr habt eine andere Meinung als wir? In unserer großen Leserbefragung der besten Spiele konntet ihr eure eigene Rangliste bestimmen und coole Preise gewinnen: Die Ergebnisse sind überraschend und diskussionswürdig.

Community-Wahl: Das sind die 250 Lieblingsspiele der GameStar-Leser

Die unserer Meinung nach besten Spiele haben wir auf den folgenden Seiten mit mal kleineren, mal größeren, mal faktischen, mal anekdotischen Texten vorgestellt. Plus-User dürfen sich zudem für die Top 10 auf mit viel Liebe produzierte Rückblicks-Videos mit unseren Ex-Chefredakteuren Gunnar Lott und Christian Schmidt (heute bei Stay Forever) freuen. Wir hoffen, ihr habt ähnlich viel Spaß beim Lesen und Erinnern wie wir beim Schreiben.

Exklusive Artikel, Videos und Gratis-Spiele: Alles über GameStar Plus

Artikel-Navigation
Unsere Rangliste der 250 besten PC-Spiele aller Zeiten wird vom 04. Juli bis zum 15. Juli jeden Tag um neue Plätze aktualisiert. Wo ihr was findet, entnehmt ihr der Artikel-Navigation:

Plätze 250 bis 200: Seite 1 bis Seite 5
Plätze 199 bis 150: Seite 6 bis Seite 10
Plätze 149 bis 100: Seite 11 bis Seite 15
Plätze 99 bis 75: Seite 16 bis Seite 18
Plätze 74 bis 50: Seite 18 bis Seite 20
Plätze 49 bis 25: Seite 21 bis Seite 25
Plätze 24 bis 11: Seite 26 bis Seite 28
Plätze 10 und 9: Seite 29
Plätze 8 und 7: Seite 29
Plätze 6 und 5: Seite 30
Plätze 4 und 3: Seite 32 bis Seite 33
Plätze 2 und 1: Seite 34 bis Seite 35

250. Heroes of Might & Magic 3

Entwickler: New World Computing
Publisher: 3DO
Erschienen: Juni 1999

Heiko Klinge: Mein häufigster Gedanke im Juni 1999: »Nur noch eine Runde, dann höre ich auf!« Immer und immer wieder habe ich's mir vorgenommen. Aber in kaum einem anderem Spiel fiel mir das Aufhören so schwer wie in Heroes of Might & Magic 3. Schließlich gab es da hinten noch eine Schatzkiste! Und dort eine unbewachte Stadt! Und braucht es nicht nur noch einen Kampf für den Levelaufstieg? New World Computing veränderte nur Nuancen gegenüber dem Vorgänger. Aber es waren eben die entscheidenden Nuancen, um aus einem sehr guten Rundentaktik-Rollenspiel-Hybriden ein zeitloses Meisterwerk zu machen. Völker, Einheiten, Helden und Zaubersprüche waren besser aufeinander abgestimmt, die Hexfeld-Schlachten besser bedienbar und taktisch tiefer, und die verbesserte Grafik verströmte einen unwiderstehlichen Tabletop-Charme. Ein echter Klassiker, den man auch heute in der HD-Edition noch genauso genießen kann wie damals. Nur noch eine Runde eben.

Heroes of Might & Magic 3 - Hall-of-Fame-Video 6:53 Heroes of Might & Magic 3 - Hall-of-Fame-Video

Heroes of Might & Magic 3 HD im GameStar-Test

249. Ultima 7

Entwickler: Origin Systems
Publisher: Origin Systems
Erschienen: April 1992

Daniel Feith: Bevor The Elder Scrolls die Bildschirmfläche betrat, war die Speerspitze der PC-Rollenspiele die Ultima-Serie. Und Ultima 7 samt Nachfolger Serpent Isle ist ihr unangefochtener Höhepunkt. Es hat eine wunderschöne, komplett frei begehbare Open World ohne große Ladezeiten. Die Welt ist glaubwürdig und interaktiv. Praktisch alle Objekte liegen, wo sie liegen müssen und lassen sich logisch kombinieren, Stichwort: Brot backen. Die Bevölkerung hat einen natürlichen Tagesablauf. Ihr wollt ein Haus ausrauben? Wartet, bis der Schmied tagsüber bei der Arbeit ist. Die Story spielt auf die Scientology-Sekte an und bietet einige Seitenhiebe auf Electronic Arts. Dank des Tools Exult ist Ultima 7 auch heute noch hervorragend spielbar. Ihr solltet es dringend nachholen und werdet überrascht sein, wie brillant Open-World- und Sandbox-Gameplay schon 1992 funktionierte.

Hall of Fame der besten Spiele - Ultima 7 PLUS 4:40 Hall of Fame der besten Spiele - Ultima 7

25 Jahre Ultima 7: Die glorreichen Sieben (Plus-Report)

248. Tony Hawk's Underground 2

Entwickler: Neversoft
Publisher: Activision
Erschienen: Oktober 2004

Jonas Gössling: Viele Levels, viele Profi-Skater und eine immer größer werdende Anzahl an waghalsigen Tricks: So entwickelt sich die Serie um Tony Hawk jahrelang weiter. Bis die Underground-Reihe kommt und neben den Stunts noch einen unglaublich unterhaltsamen Story-Modus etabliert. In Tony Hawk's Underground 2 reisen wir um die Welt, skaten unter anderem durch Barcelona, Berlin und Boston und erleben Szenen, die so auch aus der Serie Jackass stammen könnten und mich selber zu einer (missglückten) Skater-Karriere im echten Leben animiert haben. So gute Kampagnen bieten nicht einmal heutige Titel. Nachdem der erste Underground-Teil leider nicht für den PC erschien, freuten sich PC-Anhänger über diesen Release ganz besonders.

Tony Hawk's Underground 2 im GameStar-Test

247. Flatout 2

Entwickler: Bugbear
Publisher: Eidos
Erschienen: Juni 2006

Johannes Rohe: Die Erinnerung an Flatout 2 lässt mir die Tränen in die Augen treten. Nicht nur aus Nostalgie, sondern auch weil der famosen Serie nach diesem Rennsport-Highlight so übel mitgespielt wurde. Nach dem guten ersten und dem schlicht grandiosen zweiten Teil von Bugbear übernahm ein anderes Entwicklerstudio die Arbeit an einer Fortsetzung und lieferte mit Flatout 3: Chaos & Destruction prompt einen spielerischen Offenbarungseid ab. 31 Punkte, »Mangelhaft«, lautete Heikos Urteil im Test. Auch das 2017 erschienene Flatout 4: Total Insanity war gerade mal mittelmäßig.

Und selbst das von Bugbear entwickelte Wreckfest verbreitet nicht den gleichen sorglosen Racing-Spaß wie Flatout 2, denn dafür fehlt die Lockerheit. Wo sind zum Beispiel die witzigen Minispiele, in denen ich den Fahrer meines Wagens durch die Gegend schleudere und als Dartpfeil oder Bowlingkugel missbrauche? Mit mehreren Leuten vor einem PC waren diese Wettbewerbe der absolute Knaller.

Aber auch die klassischen Rennen waren in Flatout 2 großartig. Zum einen weil die Fahrphysik nahezu die perfekte Mitte zwischen Simulation und spaßigem Arcade-Racer traf, zum anderen weil man die Strecken und die Fahrzeuge der Kontrahenten so wunderbar zu Kleinholz verarbeiten konnte. Mit seinen Crash-Qualitäten ist Flatout 2 auch heute noch ein Geheimtipp für jede LAN-Party.

Flatout 2 im GameStar-Test

Trivia
- Für die deutsche Version mussten in Flatout 1 und 2 die menschlichen Fahrer durch Crash-Dummys ersetzt werden.

246. Die Sims 2

Entwickler: Maxis
Publisher: EA
Erschienen: September 2004

Dimitry Halley: Die Sims 2 lebt, was es ist: Ein toller Erbe! So wie es nämlich die Stärken des Vorgängers aufgreift und weiterentwickelt, so behalten auch die Sims im Spiel die Eigenschaften ihrer Eltern. Endlich sieht Töchterchen so aus wie Papa. Endlich kann ich mir eine Dynastie aus Mafia-Sims erschaffen, die über Generationen ihr Umfeld in Angst und Schrecken versetzen! Endlich bastle ich mir meine eigene coole Nachbarschaft. Und überhaupt diese Grafik! Alles in Die Sims 2 ist besser, umfangreicher und hübscher als in Teil 1. Hier fand der Quantensprung der Serie statt. Denn wenn man mal ehrlich ist, dann bauen bis heute Die Sims 3 und Die Sims 4 bei all ihren Verbesserungen auf dem Fundament des zweiten Teils.

Die Sims 2 im GameStar-Test

Mehr über die Sims
Die Sims: Der vergessene Megahit?
Warum die Sims 4 noch immer zu den besten Strategiespielen gehört
20 Jahre GameStar: »Wahnsinn, wie das explodiert ist!« (Plus-Video)

1 von 35

nächste Seite



Kommentare(2263)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen