Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die 6 besten Community-Kreationen in PC-Spielen

In Spielen wie Minecraft, Sim City und Co. baut die Community die aufwendigsten und verrücktesten Sachen. Wir stellen sie euch vor.

von Robin Rüther,
17.06.2019 11:29 Uhr

Vom Spiel im Spiel bis hin zu kompletten Musikvideos: Das sind die besten Community-Kreationen.Vom Spiel im Spiel bis hin zu kompletten Musikvideos: Das sind die besten Community-Kreationen.

Ein altes griechisches Sprichwort besagt: »Zeig mir, was du baust und ich sag dir, wer du bist« - oder zumindest so ähnlich. Fakt ist jedenfalls: Wenn ein Spiel seinen Usern Werkzeuge in die Hand drückt, bleiben aufwendige, imposante und kuriose Fan-Kreationen nicht weit.

In diesem Artikel stellen wir euch sieben beeindruckende und kuriose Bauten und Projekte vor, die uns beeindruckt oder zum Schmunzeln gebracht haben.

Kolumne: Macht mehr Spieler zu Entwicklern! - Der Story Creator Mode in AC: Odyssey

Natürlich gibt es nicht die eine beste Kreation, darum seid ihr gefragt: Wenn ihr ein Spiel vermisst, das unbedingt in diese Liste gehört, schreibt uns einen Kommentar. Wir werden den Artikel dann um die besten Community-Vorschlägen ergänzen.

Darude Sandstorm in Factorio

Sandstorm ist mehr als nur ein Song. Es ist Meme, Troll und Internetphänomen in einem. Das Lied des finnischen DJs treibt seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1999 im Internet herum und hat auf in den Kommentarspalten Youtubes sein Zuhause gefunden.

Das Video hat inzwischen über 155 Millionen Aufrufe auf Youtube. DaveMcW hat der Hype derart mitgenommen, dass er das komplette Musikvideo von Sandstorm in Factorio nachgebaut hat. Wenn ihr wissen wollt, wie er das angestellt habt, werft einen Blick in seinen Foreneintrag.

Spiel als Videodisplay - Wie aus Factorio-Fabriken ein Musikvideo wurde

Dort erklärt er im Detail, wie die Magie hinter dem Editor funktioniert. Wenn ihr euch dagegen lediglich für das Video interessiert, schaut es euch unter diesem Satz an.

Aliens als Achterbahn in Planet Coaster

Hach, es gibt immer so viel zu tun! Der Pile of Shame muss schrumpfen, das Zimmer sollte geputzt werden, etwas Sport wäre auch mal wieder gut und wer kümmert sich eigentlich ums Einkaufen?

Keine Panik, wir helfen euch. Damit ihr nicht auch noch zweieinhalb Stunden damit verbringt, Aliens: Die Rückkehr anzuschauen (obwohl es ein guter Film ist), stellen wir euch eine 15 minütige Achterbahnfahrt vor, die alle Höhepunkte des Horrorfilms zusammenfasst.

Planet Coaster im Test - Das Spiel mit den zwei Gesichtern

Der User »Hin Nya« hat er das Fahrgeschäft in Planet Coaster gebaut und dabei zahlreiche Details des Films liebevoll umgesetzt. In einem Video zeigt er, wie er die Achterbahn erschaffen hat, davor solltet ihr allerdings erst einmal eine Fahrt in der Attraktion wagen.

Die perfekte Albtraumstadt in Sim City 3000

In Magnasanti leben sechs Millionen Einwohner, die Kriminalitätsrate beträgt null Prozent. Damit kann man argumentieren, dass Vincent Ocasla die perfekte Stadt in Sim City 3000 erschaffen hat - wobei perfekt hier Auslegungssache ist.

Hinter der Effizienz verstecken sich nämlich düstere Wahrheiten: Kein Bewohner wird älter als 50, die Luft ist verschmutzt, es gibt keine Schulen, Krankenhäuser oder Feuerwachen. Oder wie der Architekt selber sagt:

"Die Bewohner starten keinen Aufstand oder soziales Chaos. Keiner kommt auf die Idee, das System herauszufordern, weil es von einem hoch effektiven Polizeistaat gesteuert wird. Sie wurden alle erfolgreich verdummt, krank gemacht, versklavt und bewusstseinskontrolliert - gerade genug, um dieses System für Jahrtausende fortzusetzen. 50.000 Jahre, um genau zu sein. Sie sind gefangen in Raum und Zeit."

Für dieses unheimliche Konzept hat sich Ocasla nach eigener Aussage am buddhistischen Lebensrad orientiert. Im satanisch angehauchten Video unter diesem Satz stellt er die Stadt vor.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen