Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Die besten Free2Play-Games - Diese Spiele liefern kostenlosen Spielspaß

Bei Free2Play denken viele an Abzocke - dabei gibt es auch gute Beispiele. Hier findet ihr Gratis-Spiele, die auch ohne jeden Cent Spaß machen.

von Johannes Rohe, Elena Schulz,
29.04.2018 13:38 Uhr

Free2Play-Games: Diese kostenlosen Spiele lohnen sich wirklich.Free2Play-Games: Diese kostenlosen Spiele lohnen sich wirklich.

Aufgrund fadenscheiniger Finanzierungsmodelle, überteuerter Ingame-Shops, Lootboxen oder Pay2Win genießen Free2Play-Spiele keinen guten Ruf. Dabei gibt es auch richtig gute Gratis-Games, die jede Menge Spielspaß bieten, ohne euch das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Pay2Win oder nicht? So testet GameStar

Kostenlose Spiele wie der Battle-Royale-Hit Fortnite, der MMO-Shooter Warframe und das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 sind zum Beispiel richtig tolle Alternativen zu Playerunknown's Battlegrounds, Destiny 2 und World of Warcraft.

In dieser Liste stellen wir euch die besten Free2Play-Spiele vor, die ihr 2018 zocken könnt und die euch bestens unterhalten, ohne dass ihr einen Cent zahlen müsst.

Euer Favorit fehlt? Dann schreibt euren Empfehlung in die Kommentare.

Fortnite: Battle Royale

Das Battle-Royale-Genre erfreut sich in 2018 geradezu unglaublicher Beliebtheit. Einer der populärsten Vertreter ist Fortnite: Battle Royale - und das ganz zu Recht. Epics flotte Ballerei ergänzt das Arena-Shooter-Prinzip um einen netten Spin: Spieler können Ressourcen abbauen und anschließend in Windeseile Wände, Treppen oder Dächer bauen. So zimmern sich die Kontrahenten mitten im Gefecht eigene Bunker, die aber genau wie der Rest der Umgebung wieder zerstört werden können.

Fortnite - Screenshots ansehen

Der bunte Comic-Look und die abgedrehte Spielwelt setzen der Phantasie der Entwickler kaum Grenzen, so kommen neben klassischen Gewehren und Pistolen auch witzige Waffen wie Lenkraketen und Haftbomben in Pümpelform zum Einsatz und die Spieler schlüpfen auch mal in ein Dinosaurier-Kostüm. Solche Skins werden für echtes Geld verkauft, Gameplayinhalte sind allerdings kostenlos.

Durch die bunte, freundlich gehaltene Grafik zieht Fortnite auch viele jüngere Spieler an. Wir haben mit der USK darüber gesprochen, ab wie viel Jahren Fortnite freigegeben ist.

Fortnite: Battle Royale gibt es für PC, PS4, Xbox One und als Mobile-Version für iOS-Geräte.

Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt 3:41 Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt

1 von 13

nächste Seite



Kommentare(122)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen