Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Die besten Mittelalter-Spiele: 17 historische Meilensteine

Mount & Blade (2008)

Mount & Blade lässt uns alles vom Wegelagerer bis zum König spielen.Mount & Blade lässt uns alles vom Wegelagerer bis zum König spielen.

Keine Handlung, Textkästen, dazu ein maximal zweckdienliches Grafikgerüst - Mount & Blade besticht nicht auf den ersten Blick. Der zweite oder dritte lohnt sich jedoch, schließlich steckt hinter dem altbackenen Äußeren ein enorm vielseitiger Mittelalter-Sandkasten. Der einzige Fixpunkt im Spiel ist der Start als Abenteurer-Frischling, was danach kommt, entscheiden wir komplett selbst. Ein Leben als Bandit ist genauso möglich wie eine Karriere als Händler oder Kriegsfürst. Ehrgeizige Spieler können sogar ein eigenes Königreich hochziehen, Ämter vergeben und Steuern regeln.

Dank Modding-Community wird's auch nach etlichen Stunden nicht langweilig: Unser Liebling ist die Westeros-Mod A Clash of Kings. Ohne Eigenmotivation klappt's aber damit auch nicht. Aber die Mods sind ein guter Weg, sich die Zeit bis zu Mount & Blade 2: Bannerlord zu vertreiben. Das wird seit Jahren immer wieder verschoben und sein finaler Release-Termin bleibt ungewiss.

Im Schneckentempo zum Mittelalter-Meisterwerk: Preview zu Mount & Blade 2: Bannerlord

Dein Lieblingsspiel: Mount & Blade - »Man benötigt schon viel Kopfkino!« 6:54 Dein Lieblingsspiel: Mount & Blade - »Man benötigt schon viel Kopfkino!«

7 von 17

nächste Seite



Kommentare(130)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen