Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die besten SSDs für Spieler - Kaufberatung Solid State Drives

Alles Wichtige zu SSDs

SSDs gibt es in unterschiedlichen Formaten und mit vielen Schnittstellen. Wir erklären euch kurz und knapp das Wichtigste zu den schnellen Datenträgern.SSDs gibt es in unterschiedlichen Formaten und mit vielen Schnittstellen. Wir erklären euch kurz und knapp das Wichtigste zu den schnellen Datenträgern.

2,5 Zoll SSDs: Die an herkömmliche Festplatten erinnernde SSDs werden wie ihre HDD-Vorgänger mit Strom- und Datenkabel verbunden. Sie setzen auf den SATA-3-Standard (auch: SATA 6Gb/s) und liefern Datenraten von maximal etwa 550 Megabyte pro Sekunde. Die meisten Modelle laufen am Limit der Spezifikation, sodass ihr euch um die Geschwindigkeit kaum mehr Sorgen müsst.

M.2-SSDs: Höhere Datenraten erreichen hingegen SSDs, die PCI Express statt SATA 3 nutzen. Diese Modelle nutzen den M.2-Formfaktor, bestehen aus nicht mehr als einer mit Speicherchips bestückten Platine und werden direkt auf das Mainboard gesteckt.

Kabel benötigt diese SSDs nicht. Im Unterschied zu 2,5-Zoll-SSDs gibt es M.2-SSDs in verschiedenen Größen, die Gängigste ist der M.2-2280-Formfaktor. Die ersten zwei Ziffern geben dabei die Breite, die letzten zwei die Länge der SSD in Millimeter an.

Welche SSD für Spieler? Zwar sind per PCI Express angebundene M.2-SSDs um ein Vielfaches schneller als SATA-SSDs, im Spieleralltag werdet ihr davon aber kaum etwas bemerken. Wer allerdings häufig größere Datenmengen liest und schreibt, könnte seine Produktivität mit einem solchen Modell deutlich steigern.

M.2-SSDs im Fokus

Immer häufiger werden SSDs mit einem passiven Kühler oder einem mit Kupfer versehenden Aufkleber bestückt, der die wärmebedingte Drosselung aufschieben beziehungsweise verhindern soll.Immer häufiger werden SSDs mit einem passiven Kühler oder einem mit Kupfer versehenden Aufkleber bestückt, der die wärmebedingte Drosselung aufschieben beziehungsweise verhindern soll.

Nutzen M.2-SSDs immer PCI Express? Nein, M.2-SSDs müssen nicht zwingend per PCI Express angebunden sein und damit das NVMe-Protokoll (siehe weiter unten) nutzen. Es gibt auch per SATA-3 angebundene M.2-SSDs. Diese Modelle sind durch die SATA-Schnittstelle deutlich langsamer, dafür M.2-typisch kompakt und ähnlich bepreist wie 2,5-Zoll-SSDs.

Brauchen M.2-SSDs Kühler? Da M.2-SSDs deutlich kleiner sind als ihre Verwandten im 2,5-Zoll-Format, kann bei dauerhafter Belastung die Temperatur der Speicherchips schnell ansteigen, die dann wiederum ihre Leistung drosseln müssen, um abzukühlen und nicht zu überhitzen.

Ein mit einem Wärmeleitpad ausgestatteter Kühlkörper verlängert die Zeit bis zur Drosselung oder kann sie sogar ganz verhindern. Im normalen Spieleralltag hat sich jedoch gezeigt, dass ein Kühler bei einer guten Gehäusebelüftung nicht notwendig ist und eine Drosselung meist nur bei anhaltender Dauerlast auftritt.

Was muss ich bei einer M.2-SSD beachten? Ihr benötigt ein Mainboard mit einem M.2-Slot, der idealerweise mit vier PCI Express 3.0 Lanes angebunden ist. So wird garantiert, dass eure M.2-SSD nicht durch die Anbindung ausgebremst wird. Alternativ könnt ihr auch eine PCIe-Adapterkarte nutzen, wenn kein M.2-Slot (mehr) vorhanden ist.

Es gibt auch SSDs, die von Haus aus als Steckkarte angeboten werden, sie verlieren auf dem Markt aber an Bedeutung.

3 von 4

nächste Seite



Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen