Die besten SSDs um euren Rechner flott zu machen - 480 GB ab 88 Euro bei Media Markt und Amazon

Manchmal braucht es nicht viel mehr als eine kleine Frischzellenkur, um einen behäbigen Rechner wieder flott zu kriegen. Erste Hilfe ist eine schnelle interne SSD.

von Matthias Hohn,
25.06.2018 17:41 Uhr

SanDisk Plus 480GB im Tagestiefpreis bei Media MarktSanDisk Plus 480GB im Tagestiefpreis bei Media Markt

Der Markt für Festplatten ist umkämpft und gerade Anbieter von SSDs haben mit viel Konkurrenz zu kämpfen. Zu den beliebtesten Herstellern zählen Samsung, Crucial und SanDisk, wobei SanDisk in den meisten Fällen am günstigsten ist. Dafür muss man kleinere Abstriche in Sachen Leistung in Kauf nehmen.

Ein wahrer Klassiker ist die Samsung 850 EVO: Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 520 MB/s und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s machen diese SSD zu einem verlässlichen Partner für alle Alltagsarbeiten, aber auch für Spiele und Multimedia. Seit die 970er-Serie verfügbar ist, ist die 850er Evo für vergleichsweise günstige 108,80 Euro zu haben, für 500 GB Speicherkapazität.

Samsung 850 EVO interne SSD 500 GB für 108,80€ bei Amazon

Noch etwas schneller, aber auch ein bisschen teurer ist die Crucial BX300 mit 480 GB. Diese SSD ist ein echtes Arbeitstier und besonders bei Bastlern und Tüftlern häufig erste Wahl. Laut Hersteller weist die Crucial BX300 außerdem eine deutlich bessere Energieeffizienz als herkömmliche Festplatten auf.

Crucial BX300 interne SSD 480 GB für 140,40€ bei Amazon

Wer nicht so viel Geld ausgeben, gleichzeitig aber nicht auf den Komfort einer SSD verzichten möchte, der sollte mit der SanDisk SSD PLUS mit 480 GB Speicher glücklich werden. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 535MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit bis zu 445MB/s braucht sich dieses Modell nicht vor der Konkurrenz verstecken. Der Preis ist gnadenlos günstig, besonders bei Media Markt.

SanDisk SSD PLUS mit 480 GB für 93,85€ bei Amazon

SanDisk SSD PLUS mit 480 GB für 88,00€ bei Media Markt

Größerer Geldbeutel für noch mehr Leistung: Die 970er-Serie von Samsung ist noch nicht lange verfügbar und dementsprechend teuer, hat es aber in sich. Außerdem externe Festplatten für Datenberge, von denen man sich nicht trennen kann.

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen