Seite 3: Die besten Strategiespiele 2017/2018 - Das sind unsere Top 20

10. Stellaris - Wertung: 84

2016 war ein gutes Jahr für Weltraum-4X-Spiele. Nicht nur, dass das gute alte Master of Orion in neuem Gewand zurückkehrte - nein, der eigentliche Star war Stellaris! Es ist eins dieser Spiele, in dem wir selbst nach Dutzenden Spielstunden immer noch der nächsten Überraschung, dem nächsten Ereignis entgegenfiebern. Ein Spiel, das selbst mit simpler Textfenster-Inszenierung unsere Fantasie beflügelt und Geschichten entstehen lässt, die wir unbedingt weitererzählen muss. Und es ist ganz einfach ein anspruchsvolles und tiefes Strategiespiel, das sein Genre um viele spannende neue Ideen bereichert.

Stellaris - Screenshots ansehen

Zu den größten Macken von Stellaris gehörte zum Release seine Unhandlichkeit, vor allem für Einsteiger wirkten seine verschachtelten Menüs und nicht immer gut erklärten Mechaniken oft abschreckend. Das Update 2.0 brachte an dieser Front aber einige Besserung. Stellaris wurde gleichzeitig übersichtlicher, entschlackter und trotzdem tiefer - vorbildlich! Es bleibt ein Spiel, das Einarbeitungszeit verlangt, aber die lohnt sich jetzt mehr denn je.

Entwickler: Paradox Development
Release-Datum: 9. Mai 2016, Test-Update am 26. März 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 84

Zum GameStar-Test von Stellaris

Zum Test-Update mit Aufwertung für Stellaris

9. Northgard - Wertung: 84

Northgard ist in vielerlei Hinsicht der Erbe von Banished: Ein Survival-Aufbauspiel, in dem unser schlimmster Feind der gnadenlose Winter ist. Unser Wikinger-Stamm muss nicht nur eine florierende Wirtschaft aufbauen, sondern vor allem genügend Ressourcen anhäufen, um auch bei brachliegenden Feldern noch zu überleben.

Northgard - Screenshots ansehen

Aber Northgard klaut nicht einfach das Banished-Prinzip, denn wir bauen nicht einfach vor uns hin. Im Gegenteil: Die Partien fallen für ein Aufbauspiel überraschend flott aus, wir wetteifern mit anderen Spielen um Regionen und eine Reihe von Siegbedingungen. Oder wir kämpfen uns durch die Story-Kampagne! Selten dauert eine Runde länger als ein paar Stunden - aber weil Northgard so enorm elegant konzipiert ist, warten wir auch selten lange bis zur nächsten.

Entwickler: Shiro Games
Release-Datum: 7. März 2018
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 84

Zum GameStar-Test von Northgard

8. Total War: Warhammer 2 - Wertung: 85

In vielerlei Hinsicht ist Total War: Warhammer 2 die perfekte Fortzsetzung: Es macht fast alles besser als der Vorgänger! Die Welt ist abwechslungsreicher und steckt voller neuer Entdeckungen und strategischer Herausforderungen. Die Völker schöpfen das Warhammer-Fantasyszenario tiefer aus und bringen mehr besondere Mechaniken mit sich. Kurzum: So großartige Fantasy-Schlachten haben wir noch nie zuvor gespielt.

Total War: Warhammer 2 - Screenshots ansehen

Aber ausgerechnet bei seiner größten Innovation stolpert das Spiel. Es traut sich mit dem magischen Mahlstrom eine völlig andere Siegbedingung als alle bisherigen Total Wars, aber die ist einfach nicht durchdacht. Statt dem Spiel neue Dynamik einzuhauchen, legt sie uns mit ihren frustrierenden und teils willkürlichen Mechaniken nur nervige Steine in den Weg. Ignorieren wir sie aber und spielen Warhammer 2 einfach wie ein normales Total War, dann ist das Spiel ein Fest für Strategen.

Entwickler: Creative Assembly
Release-Datum: 28. September 2017
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 85

Zum GameStar-Test von Total War: Warhammer 2

7. Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Wertung: 86

Ein deutsches Entwicklerteam lässt den Geist von Commandos aufleben: In Shadow Tactics schleichen wir uns wie früher mit einem Team aus Spezialisten durch die Level und nutzen ihre einzigartigen Fähigkeiten und unser taktisches Geschick, um an zahlenmäßig weit überlegenen Wachen vorbeizukommen. Shadow Tactics verpflanzt das klassische Konzept in ein japanisches Szenario - und was würde besser zu Stealth-Taktik passen als Ninjas?

Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Screenshots ansehen

Die größte Stärke des Spiels ist aber gerade, dass es sich nicht auf reiner Nostalgie ausruht. Shadow Tactics entwickelt das Prinzip Commandos gekonnt und modernisiert es an den richtigen Stellen. Es ist zugänglicher und komfortabler als seine Vorgänger im Geiste, sieht obendrauf schick aus und spricht mit seinen fordernden taktischen Kopfnüssen trotzdem auch eingefleischte Veteranen an.

Entwickler: Mimimi Productions
Release-Datum: 6. Dezember 2016
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 86

Zum GameStar-Test von Shadow Tactics: Blades of the Shogun

6. Dawn of War 3 - Wertung: 86

Sechs Jahre hat es gedauert, bis wir endlich ein neues Dawn of War spielen konnten - aber Dawn of War 3 macht das alles schnell vergessen! Denn die Serie meldet sich triumphal mit einem der besten Echtzeit-Strategiespiele seit langem zurück. Der dritte Teil orientiert sich wieder deutlich stärker am ersten Teil, statt kleiner Taktik-Scharmützel stehen spektakuläre Massenschlachten auf dem Programm.

Warhammer 40.000: Dawn of War 3 - Screenshots ansehen

Im Zentrum stehen wieder mächtige Helden und die bislang größten Elite-Einheiten der Serie: Gewaltige Mechs, die selbst den Avatar aus den Vorgängern schmächtig aussehen lassen. Einzelspieler-Fans freuen sich über eine umfangreiche Singleplayer-Kampagne mit siebzehn längen Einsätzen, in deren Verlauf wir alle drei Völker befehligen. Das Multiplayer-Paket fällt aber etwas dünner aus: Obwohl die Schlachten selbst sich richtig spannend spielen, sind acht Karten und nur ein Modus doch etwas wenig.

Entwickler: Relic Entertainment
Release-Datum: 27. April 2017
Plattform: PC
GameStar-Wertung: 86

Zum GameStar-Test von Dawn of War 3

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(171)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen