Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Die besten TFTs für Spieler - Kaufberatung Gaming-Monitore

Spieler-Monitore mit Ultrawide-Auflösung

Monitore mit sehr breiten Seitenverhältnissen wie 21:9 oder gar 32:9 ermöglichen im Vergleich zu Modellen im weit verbreiteten 16:9-Format eine bessere Immersion, da ihr an den Seiten mehr von der Spielwelt sehen könnt.

Sofern das entsprechende Spiel Ultrawide-Seitenformate gut unterstützt (siehe auch den Artikel »Spielen mit 21:9-Monitor« mit vielen Vergleichsbildern und einem Video). Wir empfehlen deshalb zusätzlich drei Modelle dieser Art, die sich besonders gut zum Spielen eignen.

Für maximale Details und 60+ fps in aktuellen Spielen empfohlene Grafikkarten:

LG 34UM69G-B

LG 34UM69G-B - Bilder ansehen

  • 34 Zoll (21:9)
  • 2560x1080 Pixel
  • 75 Hertz
  • FreeSync (40 - 75 Hertz)
  • IPS-Panel
  • höhenverstellbar, neigbar

Preis: rund 310 Euro

Monitore im 21:9-Verhältnis ermöglichen eine bessere Immersion in Spielen. Passende Modelle mit einer Auflösung von 2560x1080 wie im Falle des 34UM69G-B bieten zwar kein so scharfes Bild wie 21:9-TFTs mit 3440x1440 Pixeln (siehe die nächste Empfehlung) dafür sind sie aber bereits ein gutes Stück günstiger zu haben.

Die Bildwiederholrate des 34UM69G-B liegt immerhin bei 75 Hertz. Für die Darstellung ist dabei ein IPS-Panel mit guter Farbdarstellung zuständig, das auch AMDs FreeSync-Technologie unterstützt. Das Design fällt nicht allzu aggressiv aus. An der Rückseite der höhenverstellbaren Halterung ist eine Aufhängung für Kopfhörer vorhanden, insgesamt bietet der 34UM69G damit ein gutes Gesamtpaket zum fairen Preis.

» Teurere Alternative mit Nvidia G-Sync und 144 statt 75 Hertz: LG 34UC89G-B (rund 600 Euro)

LG 34UM69G-B bei Amazon kaufen*

AOC Agon AG352UCG6 Black Edition

AOC Agon AG352UCG6 Black Edition - Bilder ansehen

  • 35 Zoll (21:9)
  • 3440x1440 Pixel
  • 120 Hertz
  • VA-Panel
  • G-Sync (30 - 120 Hz)
  • viele Ergonomieoptionen
  • geboten (2000R)

Preis: rund 800 Euro

Der AOC Agon AG352UCG6 ist zwar deutlich teurer als der 34UM69G-B von LG, dafür hat er aber eine höhere Auflösung, eine höhere Bildwiederholfrequenz, die Unterstützung von Nvidia G-Sync und ein gebogenes Display zu bieten. Gerade bei 21:9-Monitoren empfinden wir eine gewisse Krümmung durchaus als angenehm.

AOC hat sich beim AG352UCG6 für ein VA-Panel entschieden, das gute Kontraste bei ordentlicher Reaktionszeit ermöglicht. Sowohl an der Rückseite als auch am unteren Rahmen finden sich Beleuchtungsmöglichkeiten, zur Wahl stehen die Farben Rot, Grün und Blau. Eine ausklappbare Halterung von Headsets ist an der rechten Seite ebenfalls vorhanden.

» Günstigere Alternative mit AMD FreeSync und 100 statt 120 Hertz: Samsung C34H890 (rund 550 Euro)

AOC Agon AG352UCG6 Black Edition bei Amazon kaufen*

Samsung C49HG90

Samsung C49HG90Samsung C49HG90

  • 49 Zoll (32:9)
  • 3840x1080 Pixel
  • 144 Hertz
  • VA-Panel (Quantum Dot)
  • DisplayHDR 600
  • FreeSync (48 - 144 Hertz)
  • viele Ergonomieoptionen
  • geboten (1800R)

Preis: rund 780 Euro

Der Samsung C49HG90 ist der mit Abstand exotischste Bildschirm in dieser Kaufberatung. Das hat er seinem sehr ungewöhnlichen und extrem breiten 32:9-Format zu verdanken. Dabei muss man sich im Klaren darüber sein, dass die Auflösung von 3840x1080 Pixeln nicht von jedem Spiel unterstützt wird und nicht immer gut nutzbar ist.

Im Test des C49HG90 ist es beeindruckend, so viel von der Spielwelt auf einmal zu sehen, ohne dass sie dabei von Bildschirmrahmen aufgebrochen wird. Zu dem sehr guten Spielerlebnis tragen außerdem die hohe Bildwiederholrate, FreeSync und die gute Overdrive-Funktion bei. Etwas niedrig fällt hingegen die Pixeldichte mit 82 ppi aus. Auch DisplayHDR 600 sieht kaum besser aus als das herkömmliche SDR-Bild.

» Teurere Alternative mit höherer Auflösung und Pixeldichte: Dell UltraSharp U4919DW (ab 1.080 Euro)

Samsung C49HG90 bei Amazon kaufen*

4 von 5

nächste Seite



Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen