Die drei Sonnen - Amazon möchte die Trisolaris-Trilogie als Serie verfilmen

Amazon möchte die chinesiche Sci-Fi-Reihe Die drei Sonnen von Cixin Liu als Serie verfilmen und plant mit einer Milliarde Dollar Kosten. Derzeit verhandelt man noch um die Rechte.

von Vera Tidona,
28.03.2018 17:30 Uhr

Wird Amazon die Buchreihe mit Die drei Sonnen als Serie verfilmen? (c) Buchcover aus dem Heyne Verlag.Wird Amazon die Buchreihe mit Die drei Sonnen als Serie verfilmen? (c) Buchcover aus dem Heyne Verlag.

Erst sichert sich Amazon die Rechte an einer Herr der Ringe-Serie nach Tolkiens Werken, nun scheint der Streaming-Dienst ein weiteres Großprojekt im Auge zu haben: Die Trisolaris-Trilogie.

Wie Financial Times (via io9) berichtet, bemüht sich Amazon um die Verfilmungsrechte der dreiteiligen chinesischen Science-Fiction-Buchreihe des Erfolgsautors Cixin Liu, die hierzulande bisher mit den ersten beiden Bänden Die drei Sonnen und Der dunkle Wald veröffentlicht wurde.

Legt Amazon eine Milliarde Dollar auf den Tisch?

Dem Bericht nach möchte Amazon rund eine Milliarde Dollar für die gesamte Produktion in die Hand nehmen. Geplant sei eine mehrteilige Serie, die aus drei Staffeln bestehen wird - angelehnt an die drei Bücher. Ob der Kauf der Rechte tatsächlich zu Stande kommt, wird sich zeigen. Laut der US-Zeitung liegen die Rechte nämlich bei YooZoo Pictures aus Shanghai, die sowohl die Film- als auch die TV-Rechte haben. Eine offizielle Stellungsnahme zu dem Bericht von Amazon oder YooZoo Pictures gibt es nicht.

China dreht bereits einen Kinofilm

Schon jetzt dreht China selbst eine mehrteilige Filmreihe fürs Kino. Der erste Film The Three-Body Problem (Die drei Sonnen) soll laut IMDB noch in diesem Jahr in China an den Start gehen und hat wohl ein Budget von 210 Mio CNY, was etwa 33,3 Mio Dollar entspricht. Ob auch wir in Deutschland den Film zu Gesicht bekommen werden, ist nicht bekannt.

Sci-Fi-Buchreihe von Cixin Liu

Der Buchautor Cixin Liu wurde für seine ab 2008 erschienene Trilogie Die drei Sonnen, Der dunkle Wald und Death's End bereits vielfach ausgezeichnet. Die Science-Fiction-Reihe beginnt in China Ende der 60er Jahre. Während der Kulturrevolution arbeitet eine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren an einem streng geheimen Projekt, um eine Möglichkeit zu finden, mit Außerirdischen Kontakt aufnehmen zu können. Fünfzig Jahre später ist es tatsächlich so weit - mit fatalen Folgen für die Menschheit.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen