Die Ritter von Ren & Luke Skywalker auf neuen Bildern zu Star Wars: Episode 9

Die Skywalker-Saga geht mit Episode 9 zu Ende. Ein Schwung neuer Bilder und erste Story-Details zeigen erstmals die Knights of Ren und weitere Neuzugänge.

von Vera Tidona,
22.05.2019 16:55 Uhr

Neue Bilder zu Star Wars: Episode 9 zeigt erstmals die Knights of Ren.Neue Bilder zu Star Wars: Episode 9 zeigt erstmals die Knights of Ren.

Ende des Jahres geht die neue Star-Wars-Trilogie mit Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers zu Ende. Regisseur J.J. Abrams schließt damit die Skywalker-Saga von George Lucas ab. Dementsprechend groß sind die Erwartungen der Fans an das neue Krieg-der-Sterne-Abenteuer.

Das US-Magazin Vanity Fair widmet dem neuen Star-Wars-Film eine umfangreiche Cover-Story und veröffentlicht zahlreiche Bilder vom Film-Set, die von der renommierten Fotografin Annie Leibovitz exklusiv für das Magazin geschossen wurden.

Neue Charaktere und Planeten

Auf den neuen Bildern sind unsere Helden Rey, Finn, Poe, Luke Skywalker, Chewie und die Droiden C-3PO, BB-8 und R2-D2 bei den Dreharbeiten in der Wüste zu sehen. Laut den Bildunterschriften handelt es sich dabei um den neuen Planeten Pasaana am Rande der Galaxie, Heimat der Aki-Aki. Gedreht wurde in Jordanien Wadi Rum.

Auch dürfen wir einen ersten Blick auf Neuzugang Keri Russell als maskierte Schurkin Zorri Bliss werfen, die sich auf einem anderen neuen Planeten befindet: dem verschneiten Kijimi. Darüber hinaus sehen wir Finn auf einem Pferde-ähnlichen Wesen namens Orbaks reitend, an der Seite von Neuzugang Naomi Ackie als Jannah.

Die Knights of Ren haben ihren ersten Auftritt

Die neuen Bilder bestätigen einmal mehr das erneute Auftreten der Ritter von Ren in der Trilogie. Natürlich dürfen Kylo Ren und weitere Gegenspielern der Ersten Order wie General Hux (Domhnall Gleeson) und Richard E. Grant als Allegiant General Pryde nicht fehlen. Inzwischen wurde bestätigt, dass sie keinesfalls Vater und Sohn darstellen werden.

Besonders die einzigartige Verbindung zwischen Kylo Ren, den auf die dunkle Seite der Macht gewechselten Sohn von Leia und Han Solo, und der Heldin Rey stehen im Vordergrund der Geschichte. Gerüchten nach könnte auch endlich die wahre Herkunft von Rey im Film aufgelöst werden – im Gegensatz zu der, die Rian Johnson in Episode 8 - Die letzten Jedi eröffnete. Unlar ist, ob der vielversprechende Lichtschwertkampf zwischen Kylo Ren und Rey nur für das Foto inszeniert wurde, oder doch so im Film dargestellt wird.

Die Skywalker-Saga geht zu Ende

Zusätzlich steht das Schicksal von Luke Skywalker im Mittelpunkt der Geschichte, jedoch ist er nicht der einzige Skywalker, auf dem sich der Filmtitel bezieht. Auch seine Schwester Leia Organa soll einen würdigen Abschluss erhalten, bekräftigte Regisseur J.J. Abrams im Artikel noch einmal.

In Star Wars; Episode 9 nehmen wir Abschied von Leia und vielen weiteren Star-Wars-Charakteren.In Star Wars; Episode 9 nehmen wir Abschied von Leia und vielen weiteren Star-Wars-Charakteren.

Nach dem überraschenden Tod der Schauspielerin Carrie Fisher kurz nach der Fertigstellung von Episode 8, greift Abrams für Leias Auftritt auf nicht verwendetes Filmmaterial aus Episode 7: das Erwachen der Macht zurück. Ursprünglich sollte die Prinzessin von Alderaan im dritten Film ihren großen Auftritt haben, doch nun versucht man auf diese Weise ihre Story würdevoll zu Ende zu bringen.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers kommt am 19. Dezember in die deutschen Kinos.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Deutscher Trailer bestätigt neuen Titel zu Episode 9 2:08 Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Deutscher Trailer bestätigt neuen Titel zu Episode 9


Kommentare(115)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen