GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Inhaltsverzeichnis

Die Sims 3 - Patch verbannt die Jesus-Sims (Update)

Ein neuer Patch für Die Sims 3 behebt viele Fehler und nimmt einige Verbesserungen vor.

von Peter Smits,
20.12.2009 12:21 Uhr

Der Publisher Electronic Arts hat einen neuen Patch für die Lebenssimulation Die Sims 3 veröffentlicht. Das Update auf die Version 1.8.25 erweitert das Spiel um neue Funktionen und verbessert eine ganze Menge Fehler. Unter anderem wurde auch ein Bug ausgemerzt, der dafür gesorgt hat, dass die Sims über Wasser laufen konnten.

Außerdem soll das Update dafür sorgen, dass Die Sims3 auf Mac-Rechnern besser läuft. Auch auf Windows-Rechnern soll das Spiel nach Installation des Patches deutlich seltener abstürzen.

Für das Update muss Die Sims 3 bereits in der Version 1.7.9 vorliegen. Den passenden Patch finden Sie auch auf GameStar.de. Die vollständigen Patchnotes lesen Sie auf Seite 2.

Update: Der Patch kann zu Kompabilitätsproblemen mit Downloadinhalten führen. Außerdem führt der Patch bei der Nutzung von Windows XP und Nvidia-Grafikkarten bei einigen Nutzern zur kompletten Unspielbarkeit. Es wird empfohlen, auf einen offiziellen Fix von Electronic Arts zu warten (Danke an die User einszwo und NitroCH).

Patch
Größe: 42,2 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite


GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.