Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die 10 besten Echtzeit-Strategiespiele aller Zeiten: Alles hat sich verändert

Echtzeit-Strategie hat schon bessere Zeiten gesehen - und was für Zeiten das waren! Egal ob Command & Conquer, Age of Empires oder Warcraft, wir blicken zurück auf die zehn besten RTS-Spiele, die es je gab.

von Maurice Weber, Fabiano Uslenghi,
23.08.2020 12:00 Uhr

Eine RTS-Liste ohne Age of Empires oder Warcraft? Undenkbar! Doch welche Serie kann die andere ausstechen?. Eine RTS-Liste ohne Age of Empires oder Warcraft? Undenkbar! Doch welche Serie kann die andere ausstechen?.

Echtzeitstrategen sind bekanntlich eine nostalgische Bande - kein Wunder, bei einem Genre, das eine so ruhmreiche Geschichte hinter sich hat! Von Dune 2 bis in die Neuzeit hat es uns jede Menge Hits und großartige Stunden beschert. Auch wenn der Weg des RTS-Fans nicht immer ein leichter ist: Wir mussten auch so manche Durststrecke durchleiden.

Und gerade dann ist es immer Trost und Zuflucht, der alten Klassiker zu gedenken. Wann immer es uns in den Generalsfingern kribbelt, sind alte Favoriten wie Age of Empires weiter zur Stelle, um mit uns in die Schlacht zu ziehen.

Nachdem wir in den letzten Wochen die 100 besten Strategiespiele aller Zeiten krönten, haben wir nun auch die besten RTS-Spiele rundum erneuert. Die neue Liste basiert zu großen Teilen auf unseren Platzierungen aus der Top 100 - mit ein paar Änderungen:

  1. Haben wir uns dafür entschieden, in dieser kleineren Liste immer nur einen Vertreter aus jeder Spiele-Reihe zu platzieren. Und zwar immer den besten.
  2. Wurde die Platzierung von Medieval 2: Total War in dieser besonderen RTS-Liste ein wenig nach hinten gestellt, da in den Total-War-Spielen der RTS-Anteil geringer ausfällt als bei vollwertigen Echtzeitstrategiespielen.

Wenn ihr euch direkt einen Gesamtüberblick verschaffen wollt, dann stattet doch vorher noch unserer riesigen Strategie-Liste einen Besuch ab. Wir haben die 100 besten Aufbau-, Echtzeit- und Rundenstrategie-Spiele aller Zeiten bewertet:

Die 100 besten PC-Strategiespiele aller Zeiten: Von Age bis Z   1656     55

Mehr zum Thema

Die 100 besten PC-Strategiespiele aller Zeiten: Von Age bis Z

Platz 10: Company of Heroes

Entwickler: Relic Entertainment
Release: 26. September 2006

Darum legendär:

Filmreife Bombast-Schlachten und knallharter strategischen Anspruch müssen sich keineswegs ausschließen. In Company of Heroes sind sie beste Freunde. Seine Story-Kampagne inszeniert einen gnadenlosen und packenden Weltkrieg, und wenn Truppen auf dem Feld aufeinanderprallen, kracht's gewaltig.

Aber Company of Heroes ist alles andere als ein Spektakel-Blender: Statt Massenschlachten setzt es auf kleinere Gefechte, in denen wir auf jeden einzelnen Mann und Panzer achten müssen. Wer nicht clever Deckung nutzt, seine Truppen richtig ausrüstet, dem Feind in die Flanke fällt, an mehreren Fronten gleichzeitig kämpft und seine Nachschubrouten im Blick behält, der gewinnt keinen Blumentopf.

Company of Heroes heute:

Das Weltkriegs-RTS wurde noch bis 2009 mit weiteren Addons vergrößert und bekam schließlich 2013 den Nachfolger Company of Heroes 2 spendiert. Das Spiel erbte alle Stärken seines Vorgängers und gelang sogar ein spannender Kniff: Sie verlagerten das Szenario kurzerhand an die Ostfront, wodurch Wetter und Kälte in unseren Schlachtplan Einzug hielten.

Platz 9: Empire at War

Star Wars: Empire at War - Test-Video PLUS-Archiv 7:18 Star Wars: Empire at War - Test-Video

Entwickler: Petroglyph
Release: 6. März 2006

Darum legendär:

Empire at War ist das besten Star-Wars-Strategiespiel. Sicherlich ist die Konkurrenz auf diesem Gebiet nicht sehr groß, doch selbst wenn sie es wäre, stünde dieses RTS wahrscheinlich trotzdem ganz oben. Empire at War macht den Galaktischen Bürgerkrieg so spürbar, wie sonst kaum ein Star-Wars-Spiel. Hier streiten sich Rebellen und Imperiale sowohl bei Landschlachten, in denen riesige AT-ATs aufmarschieren, als auch im Weltraum. Besonders zweiteres inszeniert Empire at War mit Bravur. Jägerschwadrone umkreisen sich, während Kilometer lange Schlachtkreuzer aus allen Rohren feuern.

Doch nicht nur die Atmosphäre und das Star-Wars-typischen Schlachtspektakel meistert Empire at War. Der Titel spielt sich auch durchaus strategisch. Zumal Erfolge im Weltraum sich auch auf die Gefechte auf dem Planeten auswirken können. Wer sich mit seinen Schlachtschiffen und Bombern in Stellung bringt, kann diese dann einfach Zonen auf dem jeweiligen Planeten bombardieren lassen. Und ja, wer in der galaktischen Eroberung als Imperium den Todesstern baut, der kann die Planeten dann einfach in die Luft sprengen.

Empire at War heute:

Viele Fans wünschen sich bis heute einen Nachfolger oder zumindest ein Remaster des legendären Star-Wars-RTS. Allerdings konzentriert sich EA mit der Lizenz nicht auf diesen speziellen Wunsch der Community. Wenigstens könnt ihr Empire at War bis heute auf Steam oder auf EA Origin kaufen. Zudem werden bis heute Mods für Empire at War entwickelt. Darunter umfangreiche Total Conversions, die einem realen Remake gleich kommen oder die Klonkriege behandeln.

Star-Wars-Spiele verpassen gerade eine riesige Chance   126     5

Mehr zum Thema

Star-Wars-Spiele verpassen gerade eine riesige Chance

Platz 8: Schlacht um Mittelerde

Entwickler: EA Los Angeles
Release: 9. Dezember 2004

Darum legendär:

Ja, spielmechanisch gab es bessere Echtzeitstrategiespiele als Schlacht um Mittelerde. Aber die Atmosphäre, die ist ungeschlagen! Dieses Spiel nahm sich die beste Fantasywelt aller Zeiten, eins der bildgewaltigsten Filmepen überhaupt - und schaffte es wirklich, all diese Faszination detailverliebt auf den Computerbildschirm zu bannen.

Hier schlugen wir tatsächlich die Schlachten aus dem Herrn der Ringe. Wir streiften mit den Gefährten durch Moria, verteidigten Helms Klamm und Minas Tirith - oder unterwarfen ganz Mittelerde dem Willen Saurons. Das bleiben bis heute unvergessene Momente.

Schlacht um Mittelerde heute:

Gerade weil das Spiel seine epochale Vorlage so glänzend einfangen konnte, hat Schlacht um Mittelerde viele seiner Spieler begeistert. Ein Nachfolger lies deshalb auch nicht lange auf sich warten. Seitdem warten Herr-der-Ringe-Fans allerdings vergeblich auf eine Fortsetzung. Das schlimmste dabei ist, das die Spiele aus Lizenzgründen heute nicht mehr verkauft werden. Wer hier noch mal reinschnuppern will, muss sich auf lange Odyssee nach Gebrauchtspielen begeben. Momentan arbeiten Modder allerdings an einem aufwändigen Remaster des zweiten Teils.

Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde - Fan-Remake überrascht mit beeindruckender Grafik   46     3

Mehr zum Thema

Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde - Fan-Remake überrascht mit beeindruckender Grafik

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (456)

Kommentare(456)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.