Doom 3

Der neue Patch zu Doom 3 behebt einige bekannte Fehler im Single- und Multiplayer-Teil des Ego-Shooters. Die neue Version 1.3 unterstützt nun auch den Anti-Cheater-Schutz Punkbusters und Creative-Soundstandard EAX 4.0. Zusätzlich wurden zahlreiche Kleinigkeiten im Zusammenhang mit dem Mehrspieler-Modus und dem Netzcode verbessert. Publisher Activision empfiehlt vor der Installation des neuen Patches, alle Doom 3-Mods zu entfernen. Der Patch wird zudem auch alle Spielfortschritte (inklusive einem freigespielten Nightmare-Modus) zurücksetzen.

von Rene Heuser,
25.05.2005 10:13 Uhr

Der neue Patch zu Doom 3 behebt einige bekannte Fehler im Single- und Multiplayer-Teil des Ego-Shooters. Die neue Version 1.3 unterstützt nun auch den Anti-Cheater-Schutz Punkbusters und Creative-Soundstandard EAX 4.0. Zusätzlich wurden zahlreiche Kleinigkeiten im Zusammenhang mit dem Mehrspieler-Modus und dem Netzcode verbessert. Publisher Activision empfiehlt vor der Installation des neuen Patches, alle Doom 3-Mods zu entfernen. Der Patch wird zudem auch alle Spielfortschritte (inklusive dem freigespielten Nightmare-Modus) zurücksetzen.

Patch (Plus)
Größe: 32,4 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen