Doom 3-Engine: Ein Quantensprung

von GameStar Redaktion,
07.12.2000 20:35 Uhr

In einem Interview mit dem englischen Magazin Well-Rounded hat American McGee (Alice) die ersten Kommentare zur Doom 3-Engine abgegeben. Er bezeichnet sie als "Quantensprung" in Sachen Grafik. "Das Licht ist real! Wie in einem Film, wenn man den Sound ausdreht -- und dann drehst du ihn voll auf -- whoa." sagt er. McGees aktuelles PC-Projekt soll auf der neuen id Software-Engine basieren, die wahrscheinlich erstmals im dritten Teil der Doom-Serie (in Deutschland indiziert) zum Einsatz kommt.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen