Doom 3: Maximal 60 Frames

von Peter Steinlechner,
23.10.2003 09:22 Uhr

Schlechte Nachrichten für Bencher und Übertakter: Doom 3 wird mit maximal 60 Frames/Sekunde laufen. Das hat jetzt id-Chef John Carmack bekannt gegeben. Wenn die Hardware mehr liefern kann, kappt das Programm die Bildwiederholrate einfach bei den 60 Bildern. Grund: Die Entwickler wollen vermeiden, dass es etwa-- wie bei Quake 3 -- spezielle Jumps gibt, die nur mit sehr hohen Frameraten möglich sind.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen