Drehbeginn des Mortal-Kombat-Films: Alle Infos zu Story, Cast & Kinostart des Reboots

Die Spieleverfilmung von Produzent James Wan geht in den Dreh. Besetzung für Scorpion, Jax, Raiden und Sub-Zero ist bereits gefunden. Kinostart 2021.

von Vera Tidona,
17.09.2019 15:40 Uhr

Mortal Kombat kommt 2021 in die Kinos. Jetzt haben die Dreharbeiten zum Actionfilm von Produzent James Wan begonnen.Mortal Kombat kommt 2021 in die Kinos. Jetzt haben die Dreharbeiten zum Actionfilm von Produzent James Wan begonnen.

Es geht los: Die schon seit geraumer Zeit geplante Neuverfilmung der Beat'em Up-Reihe Mortal Kombat geht in Produktion. Zum Drehstart des Kinofilms steht nun auch endlich fest, welche bekannten Charaktere aus dem Prügelspiel den Sprung auf die große Leinwand geschafft haben.

Scorpion, Raiden & Sub-Zero auch im Kinofilm

Die erste Besetzung des Actionfilms dürfte Kennern der Spielvorlage freuen, spielen doch einige bekannte Figuren mit. Einzig die Rolle des britischen Schauspielers und Kampfkünstler Lewis Tan (Deadpool 2) wird noch nicht verraten.

  • Hiroyuki Sanada als Hanzo Hasashi / Scorpion
  • Mehcad Brooks als Major Jackson 'Jax' Briggs
  • Tadanobu Asano als Raiden
  • Chin Han als Shang Tsung
  • Joe Taslim als Bi-Han / Sub-Zero
  • Jessica McNamee als Sonya Blade
  • Ludi Lin als Liu Kang
  • Josh Lawson als Kano
  • Sisi Stringer als Mileena
  • Max Huang als Kung Lao
  • Lewis Tan in noch geheimer Rolle

Sub-Zero aus der Spielereihe darf im Mortal Kombat-Film nicht fehlen.Sub-Zero aus der Spielereihe darf im Mortal Kombat-Film nicht fehlen.

Welches Spiel dient als Vorlage des Kinofilms?

Regisseur Simon McQuoid dreht das Film-Reboot von Produzent James Wan (Saw, Aquaman) nach einer Drehbuchvorlage von Greg Russo. Jedoch wird weiterhin ein großes Geheimnis aus der Story des Films gemacht. Damit ist noch immer offen, ob ein bestimmtes Spiel der mehrteiligen Reihe direkt verfilmt oder doch eine auf den wichtigen Charakteren basierende neue Story entwickelt wird.

Das erste Mortal Kombat-Spiel erschien im Jahr 1992 und legt den Grundstein der populären Beat 'em up-Reihe von Midway über ein prestigeträchtiges Kampfturnier der Shaolin vor rund 500 Jahren. Bereits von Anfang an spielen der Zauberer Shang Tsung, die beiden Ninjas Scorpion und Sub-Zero, Raiden als Gott des Donners und Beschützer des Earthrealm, die US-Army Soldatin Sonya Blade und der Shaolin-Mönch Liu Kang.

Im zweiten Spiel kommen der ehemalige Shaolin-Mönch Kung Lao und der von Shang Tsung erschaffene Klon Mileena von Kitana hinzu, sowie Major Jackson 'Jax' Briggs als kybernetisch verbesserter Soldat und Mitglied der Spezialeinheit von Earthrealm. Im Frühjahr 2019 erschien mit Mortal Kombat 11 das jüngste Spiel der Reihe für den PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Welche Story aus der Spielereihe liegt wohl dem Mortal Kombat Film-Reboot als Vorlage vor?Welche Story aus der Spielereihe liegt wohl dem Mortal Kombat Film-Reboot als Vorlage vor?

Kinostart steht auch schon fest

Während die Kameras für den Actionfilm Mortal Kombat laufen, hat das Studio New Line Cinema mit Warner Bros. bereits einen konkreten Kinostarttermin für den 5. März 2021 in den US-Kinos festgelegt. Ein deutscher Release-Termin dürfte zu einem ähnlichen Zeitpunkt sein.

In den 1990er Jahren gab es bereits eine erste Kinoverfilmung des ersten Prügelspiels, damals noch von dem späteren Resident Evil-Regisseur Paul W. S. Anderson mit Christopher Lambert (Highlander) in der Hauptrolle. Zwei Jahre später folgte Mortal Kombat Annihilation mit einer neuen Besetzung.

Mortal Kombat 11 - Video-Preview: Erstmals gespielt - unser Fazit zum Prügelspiel 5:14 Mortal Kombat 11 - Video-Preview: Erstmals gespielt - unser Fazit zum Prügelspiel


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen