EA bindet Battlefield-Macher an sich

von GameStar Redaktion,
12.02.2003 16:42 Uhr

Electronic Arts hat heute ein größeres Aktienpaket der Schwedischen Entwicklerfirma Digital Illusions gekauft. Damit sichert sich der amerikanische Spielemulti auch die langfristigen Vertriebsrechte an deren Produkten. Digital Illusions wurde durch Battlefield 1942 und RalliSport Challenge bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen