Eastward - Publisher von Stardew Valley bringt Mix aus The Last of Us und Earthbound im Pixel-Look

Eine sterbende Welt, Städte, die mehr einer Müllhalde gleichen und eine ungewöhnliche Freundschaft bilden den Rahmen von Eastward. Als Inspirationsquelle dienten vor allem klassische JRPGs aus den 90er-Jahren.

von Martin Dietrich,
30.04.2018 15:40 Uhr

Eastward reist gen Osten und eiffert klassischen JRPGs aus den 90ern nach.Eastward reist gen Osten und eiffert klassischen JRPGs aus den 90ern nach.

Publisher Chucklefish stärkt weiter sein Portfolio an charmanten 2D-Spielen. Mit Eastward unterstützen sie ein kleines Indie-Team aus Shanghai, dass sich eine ähnliche Prämisse wie The Last of Us nimmt und es mit dem Gameplay aus älteren Zelda-Spielen sowie Mother/Earthbound-Titeln kombiniert.

In der fernen Zukunft von Eastward befindet sich die Erde in keinem guten Zustand. Die weltweite Bevölkerung hat rapide abgenommen und die übrig gebliebene Natur beginnt, die Reste der Zivilisation zurückzuerobern. Als schwer arbeitender Bergarbeiter John entdeckt der Spieler zu Beginn der Geschichte ein mysteriöses Mädchen in einer unterirdischen Fabrikanlage. Diese Begegnung wird zum Ausgangspunkt einer Reise durch verlassene Ruinen, monsterverseuchte Gebiete und Städte voller kauziger Charaktere.

Eastward - Screenshots ansehen

Noch kein Release-Datum

Die Entwickler wollen sich laut eigener Aussage am visuellen Stil japanischer Animationstricktechnik aus den 90er-Jahren orientieren. Sie sind große Fans der ursprünglichen 2D-Zeldas und der Mother/Earthbound-Reihe und wollen ein Adventure-Rollenspiel mit einem starken Fokus auf die Geschichte schaffen.

Zwar handelt es sich um ein reines Singleplayer-Erlebnis, dennoch sind beide Charaktere bei der Bewältigung verschiedener Rätsel- und Dungeon-Elemente sehr wichtig. Der Soundtrack stammt aus der Feder von Joel Corelitz, der zuvor Hohokum, The Unfinished Swan und Gorogoa musikalisch untermalte.

Seit 2015 arbeitet das Team, das zunächst nur aus drei Mitarbeitern bestand, schon an Earthward. Mittlerweile sind sie auf 10 Angestellte angewachsen und planen einen Release für PC und Mac. Ein exakter Veröffentlichungstermin wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Eastward - Ankündigungstrailer zum 2D-Rollenspiel in einer post-apokalyptischen Welt 1:30 Eastward - Ankündigungstrailer zum 2D-Rollenspiel in einer post-apokalyptischen Welt


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen