Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Echtes Geld aus virtuellen Welten

Der Millionen-Dollar-Markt

Ultima Online erschien bereits 1997 als erstes reines Online-Rollenspiel und war Auslöser für den boomenden Handel mit virtueller Ware. Ultima Online erschien bereits 1997 als erstes reines Online-Rollenspiel und war Auslöser für den boomenden Handel mit virtueller Ware.

Eigentlich beginnt Richards Thurmans Online-Abenteuer erst richtig, als seine Ultima Online-Leidenschaft schon wieder abgekühlt schien. Eingestiegen war er 1999, spielte einige Zeit sehr intensiv, langweilte sich schließlich und kündigte 2002 seinen Account. Damit verschenkte er auch die Burg, die er sich mittlerweile erspielt hatte, und all seine Ausrüstung. In diesem Moment klingelte sein Telefon, ein Freund rief an. »Er hatte genau wie ich die Nase voll von UO« erinnert sich Richard, »kam aber auf die brillante Idee, seinen Account bei Ebay zu versilbern. Er bekam um die 1.000 Dollar dafür. Ich hätte mir in den Hintern beißen können, mein Account war noch um einiges besser«, ärgerte er sich. Richard begann zu recherchieren und staunte über einen im Verborgenen blühenden Markt, dessen Volumen er 2002 allein bei Ebay auf etwa 4,3 Millionen Dollar taxierte. Inzwischen ist dieser Markt ungleich größer und kein »schwarzer« mehr - zumindest zum Teil. Richard jedenfalls eröffnete schnell einen neuen UO-Account, die Sache war für ihn mit einem Schlag wieder spannend geworden.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 997,2 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.