Ein Cartoon zu Apex Legends zeigt euch Wraiths mysteriöse Hintergrundgeschichte

Im Zusammenhang mit dem neuesten Event von Apex Legends gibt es erstmals mehr aus der Vergangenheit von Wraith zu sehen.

von Mathias Dietrich,
03.09.2019 09:49 Uhr

Mit Hightech-Ausrüstung gewappnet begibt Wraith sich in Apex Legends auf einen Rachefeldzug.Mit Hightech-Ausrüstung gewappnet begibt Wraith sich in Apex Legends auf einen Rachefeldzug.

Heute startet das Voidwalker-Event von Apex Legends und bringt auch etwas Lore rund um Wraith mit sich. Die könnt ihr euch in einem acht-minütigen Cartoon ansehen, in dem Wraith Jagd auf den Forscher macht, der an ihr herumexperimentierte.

Das Video läuft unter dem Namen »Stories from the Outlands« was darauf hindeutet, dass der Entwickler vorhat, in Zukunft mehr entsprechender Story-Videos zu veröffentlichen.

Die erste Episode Voidwalker erzählt dabei die Hintergrundgeschichte der Wraith aus den Apex-Spielen. Schon seit Release des Spiels wurde auf ihrer Charakterseite angegeben, dass die unterirdischen Forschungsanlagen in King's Canyon der Grund sind, wieso sie an dem Battle Royale teilnimmt.

Apex Legends zeigt Wraiths Geschichte in einem Cartoon 8:16 Apex Legends zeigt Wraiths Geschichte in einem Cartoon

So erhielt Wraith ihre Fähigkeiten

Bei der Durchsuchung des unterirdischen Komplexes erfährt Wraith, dass der für sie verantwortliche Wissenschaftler verstorben ist. Das steht ihren Racheplänen im Weg. Um ihr Ziel dennoch zu erreichen, reist sie in die Vergangenheit.

Hier trifft sie auf eine junge Version ihrer selbst und hilft dieser dabei, vor den unmenschlichen Experimenten zu fliehen. Allerdings verläuft nicht alles nach Plan und während Wraith aus der Zukunft zurückbleibt, kann nur ihre junge Version fliehen, die fortan die Fähigkeit erhält Portale zu erschaffen und aus einer Paralleldimension heraus andere Versionen ihrer selbst vor Gefahren zu warnen.

Versteckte Details aus dem Video

Beim ersten Hinsehen werden einem womöglich viele Story-Details aus dem Video entgehen. Nutzer des Apex Lore Unterforums auf Reddit haben den Trailer jedoch auseinandergenommen und ihre Funde dokumentiert.

  • Bei Wraiths Hackversuch wird kurz das Logo von Crypto gezeigt. Die kommende Legende scheint Wraith also bei ihrem Vorhaben zu helfen.
  • Wraiths echter Name ist Renee Blasey und zum Zeitpunkt der Experimente war sie 27 Jahre alt.
  • Wraiths Heimatwelt ist Typhon.
  • Voidwalker-Wraith stammt aus einer Paralleldimension, in der die IMC den Krieg in den Grenzlanden verlor. Die junge Wraith im Video ist der Charakter aus Apex Legends.
  • Die junge Wraith ist weniger gewalttätig als Voidwalker-Wraith.

Ein Report erklärt noch mehr

Vor der Veröffentlichung des Videos tauchte ein neuer Report auf der Webseite von Apex Legends auf, der noch ein paar weitere Details zu Wraith erzählt. So soll sie sich freiwillig für die Experimente gemeldet haben, verlor im Zuge dieser jedoch ihre Erinnerungen und wurde aggressiv.

Wraith selbst sollte schließlich aufgrund der gefährlichen und nachhaltigen Nebeneffekte der Forschungsarbeit terminiert werden. Das Voidwalker-Event selbst läuft noch bis zum 17. September und gibt euch die Möglichkeit, den Skin von Wraith aus dem Video zu kaufen und einige andere freizuspielen.

Trailer zu Apex Legends Season 2 zeigt neue Features wie Monster und die neue Map 2:21 Trailer zu Apex Legends Season 2 zeigt neue Features wie Monster und die neue Map


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen